Schnellzugriff für Reiseziele
 

Erlebnis-Reisekombination: Havanna – Trinidad – Cayo Largo. 13 Tage / 12 Nächte


Buchungscode: CU-ERL-V-CC-0017
Erlebnis-Reisekombination: Havanna – Trinidad – Cayo Largo. 13 Tage / 12 Nächte

Metropole Havanna. Weltkulturerbe Trinidad. Traumstrand Cayo Largo. Drei Beschreibungen, die den Inhalt dieser Erlebnis-Reisekombination treffend zusammenfassen. Erhalten Sie Einblick in Geschichte und Gegenwart Kubas, lernen Sie Cocktails zu mixen und werfen Sie einen Blick in die kubanische Küche. Entdecken Sie interessante soziale bzw. kulturelle Projekte und natürlich die touristischen Highlights sowie die weltbekannten Oldtimer. Als krönender Abschluss folgt dann ein All Inclusive-Aufenthalt auf der herrlichen Insel Cayo Largo. Das und noch mehr erwartet Sie bei dieser Erlebnis-Reisekombination!


Sie möchten die pulsierende Hauptstadt Havanna, das spanisch-koloniale Kleinod Trinidad sowie die Traumstrände von Cayo Largo kennen lernen und dabei ganz authentische Eindrücke sammeln, direkt aus dem Kontakt mit der Bevölkerung? Dann ist diese Erlebnis-Reisekombination genau richtig für Sie!

Zunächst lernen Sie dabei die karibische Metropole Havanna kennen: Havanna, die Perle der Karibik. Lernen Sie diese einmalige Stadt mit ihrem historischen Altstadt-Kern, aber auch ihren moderneren Teilen kennen und lieben. Dabei können Sie Havanna ganz individuell entdecken, kulturell, historisch und sogar kulinarisch!

Von Havanna aus geht es weiter zu einer Stadt, welche die spanisch-koloniale Geschichte wohl besser und authentischer repräsentiert als alle anderen: Trinidad! Bei einem zweitägigen Aufenthalt bekommen Sie ausreichend Gelegenheit, die verschiedenen Spuren der Geschichte zu entdecken.

Nach einer erforderlichen Zwischenübernachtung in Havanna geht es dann per Inlandflug zu einem erholsamen Badeurlaub vor der Südküste Kubas: Cayo Largo bietet mitten im karibischen Meer Traumstrände und vieles mehr!

DAS BESONDERE AN DIESEM PROGRAMM IST:

  • Kombination aus dem Kennenlernen der pulsierenden Hauptstadt Kubas, Havanna, dem UNESCO Weltkulturerbe Trinidad und einem exklusiven Badeaufenthalt an den Traumstränden von Cayo Largo.
  • Exklusiv durchgeführte Stadtbesichtigung und Themenführungen mit deutschsprachiger Reiseleitung in Havanna, welche Ihnen nicht nur die Stadt vorstellen, sondern auch die Kubaner, ihre Kultur und ihr Alltagsleben.
  • Sie sind an keine festen Reisetermine gebunden. Der Urlaubsbeginn kann von Ihnen frei gewählt werden!
  • Diese Kombination ist ab 1 Person buchbar: Reise geeignet für Singles, Paare, Familien und Gruppen.
  • Sie können den Aufenthalt in Havanna, Trinidad und Cayo Largo auf Wunsch zu günstigen Konditionen verlängern!
  • Einzelne Besichtigungen der Themenführungen Rum bzw. Tabak können nur an Werktagen in vollem Umfang durchgeführt werden! An allen anderen Tagen wird ein vergleichbares Ersatzprogramm angeboten.


PREISE und ANFRAGEFORMULAR

Programm "Erlebnis-Reisekombination: Havanna – Trinidad – Cayo Largo. 13 Tage / 12 Nächte"

1. Tag: Ankunft in Havanna

Der heutige Tag ist ausschließlich für die Ankunft in Kuba vorgesehen. Nach der Landung am Flughafen Havanna bringt Sie ein Taxi in die Altstadt von Havanna. (Optional können wir Ihnen – gegen Aufpreis – natürlich auch einen Transfer vom Flughafen Varadero aus organisieren.)

Dort werden Sie zu ihrer Privatpension (Casa Particular) Kategorie Apartment gebracht, in der Sie während des Aufenthalts in Havanna wohnen werden.

Übernachtung mit Frühstück in einer Casa Particular.

Hinweis: Alternativ zur Unterbringung in einer Casa particular können wir Ihnen zu entsprechend angepassten Konditionen auf Wunsch auch die Unterbringung in Hotels der verschiedenen Kategorien buchen (Verfügbarkeit vorausgesetzt). Von kostengünstig bis luxuriös. Sprechen Sie uns bei Ihrer Anfrage einfach darauf an!

Beispiel Casa Particular – Havanna Vieja (Altstadt) – Kategorie Apartment

Ein Klick auf die Überschrift führt Sie zu einer Beschreibung.





2. Tag: Havanna

Nach dem Frühstück werden Sie im Hotel von Ihrem deutschsprachigem Guide abgeholt, der Ihnen zunächst das geplante Programm in Havanna erläutert und auch gerne auf Ihre Fragen eingeht.

Anschließend machen Sie sich auf den Weg und erkunden die sehenswerte Altstadt von Havanna. Bei einem Spaziergang durch die historische Altstadt sehen Sie u.a. die vier bekanntesten Plätze (Plaza de Armas, Plaza San Francisco, Plaza Vieja, Plaza de la Catedral) und Straßen der Altstadt.

Zum Mittagessen finden Sie sich dann schließlich in einem der besten Privat-Restaurants (Paladares) in der Altstadt von Havanna ein. Hier bekommen Sie gute kubanische Küche serviert!

Auf das Mittagessen folgt der entspannte Teil der Stadterkundung – mit einem der berühmten, meist amerikanischen Oldtimer aus den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Bei einer Panoramarundfahrt entlang des Malecon erkunden Sie das moderne Havanna mit den Stadtteilen Centro Habana, Vedado und Miramar, wobei natürlich auch einige Stops wie z.B. am Capitolio, dem Gran Teatro de La Habana, der Universität von Havanna oder dem Plaza de la Revolución vorgesehen sind.

Nach dieser Rundfahrt kommen Sie erneut zurück zum Paladar, in dem Sie bereits zu Mittag gegessen haben. Dort steht Ihnen ein kleines Highlight bevor. Ein professioneller Barkeeper wird Ihnen interessante Geschichten über die weltberühmten kubanischen Cocktails, ihre Zutaten und Historie erzählen und Ihnen beibringen, wie Sie sich selbst Cocktails wie z.B. Cuba Libre, Mojito, Daiquiri und Cubanito zubereiten können (für diejenigen "Schüler", welche nicht so sehr auf Alkohol stehen, werden auch alkoholfreie Varianten zubereitet)!

Übernachtung mit Frühstück in einer Casa Particular.

3. Tag: Havanna

Heute tauchen Sie ein in die Geschichte, die Kultur und den Alltag Kubas.

Gleich zu Beginn begeben Sie sich zum Revolutionsmuseum. Dieses befindet sich in den Räumlichkeiten des früheren Präsidentenpalastes und stellt auf mehreren Stockwerken den spannenden Verlauf der Revolution gegen den vormaligen Diktator Fulgencio Batista dar. Natürlich ist auch die weitere Entwicklung nach dem Sieg der Revolutionäre und der Machtergreifung Fidel Castros Thema – schließlich unterzeichnete Castro die Dokumente für seinen Amtsantritt in diesen Räumlichkeiten! In der Folge entwickelte sich in Kuba ein weltweit wohl einzigartiges Gesellschaftssystem!

Danach gehen Sie dem wohl wichtigsten und bekanntesten Wirtschaftsgut auf die Spur, das Kuba zu bieten hat: Tabak! Sie besuchen zunächst das Tabakmuseum, welches die Geschichte und Verarbeitung des Tabaks beleuchtet, und anschließend das Hostal del Fumador, in dem Sie unter anderem einem Tabakdreher bei der Arbeit zusehen, natürlich aber auch selbst eine gute Zigarre rauchen und zudem auch Tabakwaren einkaufen können.

Im Anschluss an diese Programmpunkte ist etwas Freizeit für das Mittagessen (nicht inklusive) eingeplant – Möglichkeiten sind z.B. die empfehlenswerten Restaurants "Jardin Del Oriente" oder "La Imprenta".

Weiter gehts! Kuba ist wohl das einzige Land weltweit, das über 2 nationale Währungen verfügt. Ihr Guide wird Ihnen dazu kurz die spannenden Hintergründe erklären. Anschließend werden Sie ein paar wenige Euro (2-3 €) in die lokale Währung eintauschen, welche normaler Weise nicht von Touristen genutzt wird – evtl. erwischen Sie auch ein paar der begehrten Münzen mit dem Konterfei des Revolutionärs Che Guevarra.

Dann statten Sie einem typisch kubanischen Bauernmarkt, dem Mercado "de doble salida", einen Besuch ab. Hier kaufen Sie mit der lokalen Währung einige Lebensmittel ein, die Ihnen im weiteren Verlauf des Tages noch von Nutzen sein werden: Tomaten, Yucca / Malanga, Mango, Ananas oder diverse andere. Die Gesamtkosten werden sich dabei umgerechnet auf ca. 2-3 CUC belaufen.

Nach dem Einkauf fahren Sie mit einem sogenannten Bici-Taxi (Kosten ca. 3 CUC pro Bici – nicht inklusive) zum Stadtteil "Santo Angel" in Havanna Vieja, wo der nächste Programmpunkt auf Sie wartet. Sie lernen das Sozial- und Kunstprojekt "Santo Angel" kennen, eine Privatinitiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebensbedingungen in diesem Stadtteil nachhaltig zu verbessern.

Anschließend begeben Sie sich in ein typisch kubanisches Paladar (Privat-Restaurant) und lernen dort unter professioneller Anleitung, wie man ein traditionell kubanisches Gericht kocht – mit den Zutaten, die Sie früher am Tag selbst eingekauft haben.

Der weitere Abend steht Ihnen dann zur freien Verfügung, etwa für einen Besuch der berühmten Tropicana Show (fakultativ).

Übernachtung mit Frühstück in einer Casa Particular.

4. Tag: Havanna – Trinidad

Heute verlassen Sie Havanna und begeben sich zum zweiten Ziel dieser Erlebnis-Reisekombination: Trinidad! Mit einem Sammeltransfer fahren Sie von Havanna zu dieser kleinen Stadt an der Südküste Kubas.

Die Unterschiede zwischen Havanna und Trinidad werden Ihnen schnell ins Auge fallen. Havanna ist mit über 2 Millionen Einwohnern eine sehr große, lebendige Stadt, während Trinidad sich mit seinen weniger als 100.000 Einwohnern eher ruhig und gemütlich zwischen karibischem Meer und Bergen eingebettet hat und den Eindruck vermittelt, als wäre die Zeit hier schon lange stehen geblieben.

Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungstouren in und um Trinidad herum zur Verfügung. Vielleicht wollen Sie ja auf einem der kleinen Märkte, die man in den Nebenstraßen der Stadt finden kann, einige Souvenirs kaufen? Natürlich können Sie auch mit einem Taxi an die Strände vor den Toren der Stadt fahren und dort baden gehen – Ihnen stehen einige Möglichkeiten offen!

In Trinidad werden Sie in einer Casa Particular untergebracht sein. Das Frühstück ist inklusive.

Hinweis: Alternativ zur Unterbringung in einer Casa Particular können wir für Sie auf Wunsch auch die Unterbringung in einem Hotel (gegen Aufpreis und je nach Verfügbarkeit) für Sie organisieren. Sprechen Sie uns bei Ihrer Anfrage einfach darauf an!

Beispiel Casa Particular, Kategorie Standard, in Trinidad

Ein Klick auf die Überschrift führt Sie zu einer Beschreibung.





5. Tag: Trinidad

Nach einem Frühstück am Morgen machen Sie heute eine Stadtführung in Trinidad.

Bestandteil dieser Exkursion ist eine Stadtrundfahrt (inklusive Englisch-sprachiger Reiseleitung in einem klimatisierten Bus):

  • Rundgang in der Altstadt von Trinidad
  • Besuch eines historischen Museums
  • Freizeit auf dem Handwerkermarkt
  • Besuch einer Töpferei   

Die Exkursion wird Sie außerdem zu einem Aussichtpunkt führen, wo Sie einen phantastischen Ausblick auf das Escambray-Gebirge, das Tal de San Luis und das karibische Meer haben.

Ein weiteres Highlight wird Ihre Fahrt zum Tal der Zuckermühlen und den ehemaligen "Sklaventurm" sein.

Übernachtung in einer Casa Particular in Trinidad mit Frühstück.

6. Tag: Trinidad – Havanna

Am heutigen Morgen können Sie noch das Frühstück genießen, dann jedoch startet recht bald der Rücktransfer nach Havanna. Nach der dortigen Ankunft am frühen Nachmittag und dem Bezug des Zimmers im Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Wie Sie diesen gestalten liegt natürlich ganz bei Ihnen. Aber wie wäre es z.B., wenn Sie sich auf die andere Seite der Bucht von Havanna begeben und dort den "Cristo de La Habana" besuchen? Von hier aus haben Sie eine herrliche Sicht über die Bucht und die Altstadt von Havanna. Zudem ist es auch nicht allzu weit zur Festung San Carlos de la Cabaña sowie das Castillo de los Tres Reyes del Morro mit seinem Leuchtturm. Einen solchen Ausflug könnten Sie am späteren Abend auch mit einem Besuch bei der allabendlich um 21 Uhr zelebrierten Kanonenschuss-Zeremonie verbinden.

Übernachtung mit Frühstück in einer Casa Particular in der Altstadt von Havanna.

Beispiel Casa Particular – Havanna Vieja (Altstadt) – Kategorie Apartment

Ein Klick auf die Überschrift führt Sie zu einer Beschreibung.





7. Tag: Havanna – Cayo Largo

Heute verlassen Sie die Hauptstadt Kubas abermals. Dieses Mal jedoch nicht auf dem Landweg, sondern in der Luft. Mit einem Inlandflug (Transfer zum Flughafen inklusive) geht es vor die Südküste Kubas, wo die Insel Cayo Largo del Sur liegt. Auf Cayo Largo steht Ihnen in den nächsten Tagen ein wunderbarer Strandaufenthalt bevor, bei dem Sie entspannen und relaxen können.

 

Für die Dauer des Aufenthalts sind Sie im Hotel Sol Cayo Largo (oder vergleichbares Alternativhotel) untergebracht.

Das Hotel Sol Cayo Largo ist bekannt durch das Schildkröten-Schutzprogramm mit Beobachtungsplätzen, Brutstätten und Aufzuchtstation sowie Rückführungsmaßnahmen der Tiere in die Natur. Das Hotel Sol Cayo Largo mit seinem lagunenartigen Pool und den Palapas, in denen es sich herrlich entspannen lässt, eignet sich besonders für Geniesser, die nicht in den Touristenhochburgen ihren Urlaub verbringen möchten. Inmitten einer noch unberührten Natur kann man hier einsame und wunderschöne Landschaften entdecken, die von einer faszinierenden Unterwasserwelt über liebliche Dünenlandschaften bis hin zu feinen weißen Sandstränden reichen.

Hotel Sol Cayo Largo

Ein Klick auf die Überschrift führt Sie zu einer Beschreibung.





8.-11. Tag: Cayo Largo

Genießen Sie die Zeit mit Sonne, Sand, Meer und mehr – über eine kleine Brücke kommen Sie vom Hotel zum Strand, an dem Sie den Badeaufenthalt in vollen Zügen genießen können. Natürlich können Sie auch die zahlreichen Annehmlichkeiten des Hotels zur Verfügung, diverse Sportarten (Tennis, Billard, Kegeln, Dart, Boule, Tischtennis und viele mehr. Zudem auch Wassersport wie Tauchen, Angeln, Windsurfing, etc.) und Wellness-Oasen warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden! Bei einzelnen Angeboten können eventuell zusätzliche Kosten entstehen, die vor Ort zu begleichen sind.

Aufenthalt im Hotel Sol Cayo Largo (oder vergleichbares Alternativhotel) mit All-inclusive-Service.




12. Tag: Cayo Largo – Havanna

Heute endet leider Ihr Badeaufenthalt auf Cayo Largo. Mit einem Transfer werden Sie vom Hotel zum Flughafen gebracht, von dort aus startet der Rückflug in die kubanische Hauptstadt.

Dort angekommen bringt Sie ein weiterer Transfer nach Havanna, wo Sie die letzte Nacht im Reiseverlauf verbringen werden.

Übernachtung mit Frühstück in einer Casa Particular in der Altstadt von Havanna.

Beispiel Casa Particular – Havanna Vieja (Altstadt) – Kategorie Apartment

Ein Klick auf die Überschrift führt Sie zu einer Beschreibung.





13. Tag: Reiseende

Heute endet ihre erlebnisreiche und erholsame Kuba-Reisekombination.

Nach dem Frühstück haben Sie in Havanna noch ein paar Stunden Freizeit zur freien Verfügung – z.B. für ein paar letzte Einkäufe von Souveniers für die Liebsten zu Hause. Oder einen Spaziergang. Oder ein Kutschfahrt am Malecon?

Anschließend startet rechtzeitig ihr Transfer zum Flughafen Havanna (optional können Sie auch einen Transfer zu einem Rückflug ab Varadero hinzubuchen).





Unsere Leistungen beinhalten:

  • Bei Ankunft und Abreise jeweils Transfer zwischen Flughafen Havanna und Hotel in Havanna.
  • 3 Nächte in einer Privatpension (Kategorie: Apartment) in Havannas Altstadt mit Übernachtung und Frühstück zu Beginn der Reise.
  • 2 weitere Nächte in einer Privatpension (Kategorie: Apartment) in Havannas Altstadt mit Übernachtung und Frühstück:  1 Nacht zwischen Trinidad und Cayo Largo sowie 1 Nacht zum Ende der Reise.
  • Exklusiv durchgeführte Stadtbesichtigung und Themenführungen mit deutschsprachiger Reiseleitung in Havanna (gem. vorstehendem Programm).
  • 2 Nächte in einer Casa Particular in Trinidad mit Übernachtung und Frühstück.
  • Stadtführung in Trinidad in englischer Sprache (gem. vorstehender Ausschreibung).
  • Inlandflüge Havanna-Cayo Largo sowie Cayo Largo-Havanna, jeweils mit Transfers zwischen Hotel und Flughafen.
  • 5 Nächte im Hotel Sol Cayo Largo  (oder bestmögliches Alternativhotel) auf Cayo Largo mit All-inclusive-Service.

 

Im Preis nicht beinhaltet sind folgende Leistungen:

  • Flug: Von Europa nach Kuba und zurück.
  • Im vorstehenden Reiseprogramm als nicht inklusive gekennzeichnete Leistungen.
  • Trinkgelder, z.B. für Reiseleitung oder Hotelpersonal.
  • Touristenkarte (Visum) – diese können Sie günstig bei uns mitbestellen!

 

Verlängerung des Aufenthalts:

Diese Reisekombination kann gegen Aufpreis individuell an ihre Wünsche angepasst werden!

  • Sofern Sie für die Unterbringung in Havanna oder Trinidad ein Down- oder Upgrade wünschen, lassen Sie uns dies bitte wissen!
  • An allen vorgesehenen Reisestationen (Havanna, Trinidad, Cayo Largo) dieser Kuba-Kombination können Sie ihren Aufenthalt beliebig verlängern.
  • Sofern Sie an ihren zusätzlichen Aufenthaltstagen z.B. einen Salsa-Tanzkurs, Themenführungen, einen spanisch Sprachkurs o.a. wünschen: kein Problem!

Die Konditionen dafür sind günstig! Bitte teilen Sie uns ihre Wünsche mit (-> Kontakt) und wir erstellen Ihnen einen für Sie unverbindlichen Reisevorschlag.

 

Ggf. erforderliche Programmänderungen, die kurzfristig erforderlich werden können:

Der Programmablauf und / oder die Hotelleistungen können z.B. aus technischen oder witterungsbedingten Gründen kurzfristig aber ohne Minderung der Gesamtleistung geändert werden. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns mit allen Kräften bemühen, zumindest einen gleichwertigen Ersatz für Sie zu leisten.

 

Ein offenes Wort zu den kubanischen Privatpensionen

Die Übernachtung in Privatpensionen ist eine absolut empfehlenswerte Alternative zu Hotelübernachtungen – vor allem für unsere Reisegäste, die Land und Leute wirklich kennen lernen möchten. Durch den Kontakt mit den Vermietern erhält man z.B. Einblicke in das kubanische Alltagsleben wie dies anders kaum möglich ist. Die Casa-Wirte sind alle sehr um ihre Gäste bemüht und bieten einen engagierten Service, der meist über dem Serviceniveau der lokalen Hotels liegt. Selbstverständlich können Ihnen Ihre Gastgeber auch viele Tips für ihre Unternehmungen auf eigene Faust geben – Geheimtipps aus erster Hand.

Andererseits ist es jedoch auch wichtig zu wissen, dass ihre Vermieter Privatpersonen und keine Hoteliers sind – und dass dies Privathäuser in einem Entwicklungsland und keine Hotels mit einem internationalen Standard sind. Sie müssen also damit rechnen, dass evtl. auch einmal der Strom ausfallen kann (keine Notstromgeneratoren) oder dass die Warmwasseraufbereitung bzw. die Klimaanlage nicht funktioniert (die Ersatzteilbeschaffung gestaltet sich so manches Mal schwierig). Dies sind natürlich Ausnahmen und ihre Vermieter werden sehr bemüht sein so schnell als möglich Abhilfe zu schaffen.

Ebenfalls ist es wichtig zu wissen, dass die Bauvorschriften u.a. nicht mit europäischen Maßstäben vergleichbar sind. Treppen, Geländer und Balkone z.B. halten sich an keine Mindesthöhen oder z.B. bei Elektroinstallationen gibt es meist weder einen Schutzleiter noch einen "Schütz" bei Badinstallationen. Dies ist landestypisch (und gilt z.B. auch für sehr viele Hotels), sollte von Ihnen jedoch bei der Buchung mit Kindern oder z.B. beim Umgang mit elektrischen Geräten berücksichtigt werden.

Bei Übernachtungen in Privatpensionen sind Sie naturgemäß auch in das kubanische Lebensumfeld mit eingebunden. Viele unserer Reisegäste möchten genau dies. Das bedeutet jedoch auch, dass entsprechend der kubanischen Mentalität durchaus auch einmal eine Familienfeier stattfinden kann oder mit hörbarer Begeisterung ein Spiel des kubanischen Nationalsports Baseball angeschaut wird. Es kann also durchaus passieren, dass es auch einmal etwas lauter wird ... aber auch, dass Sie mit dazu eingeladen werden.

 

WICHTIG / Buchung von Casas Particulares – Haftung

Um die Nachfrage unserer Reisegäste nach Privatpensionen zu decken, haben wir einen "Pool" von mehreren Casas organisiert, der es uns erlaubt, Ihnen adäquate Übernachtungen in angenehmen Ambiente, meist auch in den stark ausgelasteten Hochsaisonzeiten anbieten zu können. Alle Casas sowie deren Betreiber kennen wir persönlich und diese werden von uns routinemäßig bei unseren Aufenthalten in Kuba besucht um die Qualität zu verifizieren. Dazu gehören z.B. die Sauberkeit, die Ausstattung, der Erhaltungszustand und soweit es unsere Kenntnisse zulassen auch die Qualität der Installationen (Wasser, Elektrik u.a.).

Wir bitten jedoch um Verständnis dafür, dass wir Casa Particulares ausschließlich VERMITTELN. Dies bedeutet, dass wir uns als Vermittler um die gesamte Buchungsabwicklung kümmern, Sie jedoch einen direkten Beherbergungsvertrag mit den Vermietern der Privatpension abschließen. Dies gilt ausdrücklich auch dann, wenn die Casa Particular in eine Rundreise inkludiert ist. Auch in diesen Fällen wird die Übernachtungsleistung von uns lediglich vermittelt.  

Mit ihrer Buchung einer Casa Particular erkennen Sie diese Vereinbarung an.


PREISE und ANFRAGEFORMULAR


Abkürzungen
Ü: lediglich Übernachtung, F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen, AI: alles inklusive
Leistungsbeschreibung erfolgt ggf. durch die Kombinierung verschiedener Abkürzungen.

Nach oben