Tanzkurs Bachata und Mergengue a lo cubano – Havanna – 2 bis 14 Tage

Bachata und Merengue a lo cubano – 2 bis 14 Tage
Buchungscode:
CU-ERL-V-TC-0001

Bachata und Merengue. Der Bachata-Tanzschritt ähnelt dem des Merengue. Bei beiden Tänzen sind die Grundschritte einfach. Manche Figuren lassen sich von anderen Latino-Tänzen ableiten. Und dennoch brauchen beide Tänze intensive Übung, um aus den engen Körperpositionen heraus die individuellen Figuren und Tempiwechsel zu beherrschen. Reinschnuppern alleine wird Ihnen nach den ersten Stunden schon nicht mehr reichen. Sie werden mehr davon wollen. Wetten?

"Bachata und Merengue – Havanna" ist eine optimale Kombination aus professionellem Bachata und Merengue -Tanzkurs und einem Rahmenprogramm, das Ihnen wie kaum ein anderes Angebot die pulsierende Metropole Havanna, karibisches Temperament und die kubanische Mentalität näher bringt.

An jedem Wochentag – von Montag bis Sonntag – erleben Sie am Vormittag jeweils 2 Stunden lang die Faszination des Son. Unser kubanischer Tanzlehrer, der englisch spricht, und ein erfahrender kubanischer Tanzpartner entführen Sie in die Welt kubanischer Lebensfreude. Steigen Sie ein wann immer Sie wollen. An jedem Tag der Woche und völlig unabhängig von Ihren ggf. bereits vorhandenen Son-Kenntnissen beginnt für Sie ein ganz individuelles Erlebnis, das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Der Tanzkurs ist sowohl für absolute Anfänger bis hin zu TänzernInnen mit langjähriger Praxis geeignet – das kubanische Team stellt sich optimal auf Ihre Vorkenntnisse ein.

An den Nachmittagen zeigen wir Ihnen Havanna in den unterschiedlichsten Facetten. Jeweils von einem fachkundigen Führer begleitet, bummeln Sie durch die Altstadt, erleben die Herstellung der weltberühmten kubanischen Zigarren, studieren die Tradition des Rums oder begegnen Elementen kubanischer Volksreligion.

Wir haben diesen Son-Tanzkurs so ausgelegt, dass sich ein attraktives und abwechslungsreiches Wochenprogramm ergibt, in das Sie aber an jedem beliebigen Tag einsteigen können. Die Mindestbuchungsdauer beträgt 2 Tage. „Bachata und Merengue a lo cubano – Havanna“ ist mit jedem Hotelaufenthalt in Havanna kombinierbar.


DAS BESONDERE AN DIESEM PROGRAMM IST:

  • Kombination aus Bachata- und Merengue-Kurs und kennenlernen der Stadt Havanna.
  • Intensive Betreuung durch die individuellen kubanischen, professionellen Tanzpartner und den professionellen Tanzlehrer sowie einen speziell geschulten, deutschsprachigen Guide für Besichtigungen am Nachmittag.
  • Sehr viele Kontaktmöglichkeiten zur einheimischen Bevölkerung.
  • Kennenlernen des echten Kuba: Musik, Tanz, Kunst, Religion, Zigarren- und Rumfabrikation.
  • Kursbeginn und Anzahl der Kurstage können frei gewählt werden (Minimum 2 aufeinander folgende Tage).

Programm Tanzkurs Bachata und Merengue a lo cubano – Havanna – 2 bis 14 Tage

Programmpunkt:Uhrzeit:
Abholung am ersten Kurstag im Hotel in Havanna Vieja durch kubanischen Tanzlehrer und Transfer zum Tanzsaal09:30 Uhr
2 Stunden Bachata- und Merengue-Tanzkurs mit einem kubanischen Tanzpartner10:00 – 12:00 Uhr
Transfer zur Altstadt von Havanna und Freizeit12:00 Uhr
Mittagspause12:30 – 13:30 Uhr
Nachmittagsprogramm, Programmende je nach Programminhalt ca. 16:00 – 17:00 Uhrab 13:30 Uhr


Am Nachmittag bieten wir Ihnen ein täglich wechselndes, interessantes Exkursionsprogramm, das Ihnen Kuba, Land, Leute und Kultur näher bringen wird. Das Nachmittagsprogramm werden Sie gemeinsam mit speziell geschulten ReiseleiterInnen durchführen.

Nachstehend zeigen wir Ihnen das vollständige Programm für einen 14-tägigen Tanzkurs. Sofern Sie weniger Unterrichtstage buchen, z. B. 4 Tage, nehmen Sie entsprechend an den Nachmittags-Exkursionen von 1. bis 4. teil:

1.) Heute lernen Sie die spannende Altstadt Havannas kennen. Zu Fuß erkunden Sie die wichtigsten Plätze und Straßen (z.B. ehemaliger Waffenplatz, Platz der Kathedrale, Franziskanerplatz und Plaza Vieja). Ihr "guía" erklärt Ihnen die historischen Hintergründe, zeigt Ihnen die vielen Highlights und bietet Ihnen interessante Informationen und Tipps. Dauer: ca. 3 Stunden.

2.) Lernen Sie etwas vom Gesellschafts- und Sozialsystem Kubas kennen. Wir möchten Ihnen Einblicke vermitteln, die nur wenige Touristen erhalten. In der Altstadt stellen wir Ihnen zunächst das Erhaltungs- und Sozialprojekt des Stadthistorikerbüros vor – ein weltweit vielleicht einzigartiges Modell zur Wiederherstellung der historischen Altstadt in Verbindung mit einer Verbesserung der Lebenssituation der Bevölkerung. Weiter geht es zum Sozial- und Kunstprojekt „Santo Angel“. Ein bemerkenswertes Projekt bei dem die Einwohner dieses Stadtviertels in Privatinitiative einen nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensumstände leisten. Eine Friseurschule für arbeitslose Jugendliche, ein Kinderspielplatz, Altenbetreuung, Künstlerprojekte u.v.a.m. wurden bereits mit Erfolg realisiert. Dauer: ca. 3 Stunden.

3.) Mit Kuba assoziieren Sie auch das Thema "Rum"? Zu Recht! Für die Qualität seiner Rumerzeugnisse ist Kuba schließlich weltbekannt. Wir laden Sie zu einem Blick "hinter die Kulissen" der Rumfabrikation bei einem Besuch des Rum-Museums ein. Und dann verlassen wir die „trockene“ Theorie: Ein professioneller Barkeeper wird Ihnen bei einem Cocktailmixkurs zeigen, wie Sie drei der bekanntesten typisch kubanischen Cocktails perfekt mixen (alternativ sind auch alkoholfreie Cocktails möglich)! TIPP: Nutzen Sie für ein Teilstück des Weges die typisch kubanischen Bici-Taxis (auf eigene Kosten). Dauer: ca. 3 Stunden.

4.) Heute gehen Sie mit ihrem Reiseleiter auf Entdeckungstour in den spannenden Stadtteil Vedado. Für die Fahrstrecke werden sie dabei die Fortbewegungsmittel der Kubaner nutzen (auf eigene Kosten, insg. ca. 3,-- bis 5,-- CUC): Sammeltaxis und öffentliche Busse – ein nicht immer komfortables, aber ein absolut authentisches Erlebnis. Zunächst besuchen wir die „Callejon de Hamel“. Ein Stadtteil, in dem die afro-kubanische Tradition gepflegt und gelebt wird. Über die eindrucksvolle Universität Havannas geht es im Anschluss weiter zur „Copelia“, der bekannten Eisdiele aus dem Film „Erdbeeren und Schokolade“. Zurück geht es dann über die zentrale Straße „La Rampa“ – es ist eine der Zonen Havannas, in denen das Nachtleben „tobt“. Eventuell können Sie von hier Anregungen für ihr persönliches Abendprogramm mitnehmen. Dauer: ca. 2,5 Stunden.

5.) Während der heutigen Exkursion lernen Sie die weitere Umgebung der Altstadt kennen. Den historischen Hauptbahnhof (Kuba war das 6. Land weltweit, welches die Eisenbahn eingeführt hat! In der Nähe des Hauptbahnhofes sind auch einige der historischen Dampfloks ausgestellt.) und den Agrarmarkt in der Straße Egido. Weiter geht es zum imposanten Capitolio, dem Gran Teatro und zur berühmten Prado-Promenade. TIPP: Nutzen Sie für ein Teilstück des Weges die typisch kubanischen Bici-Taxis (auf eigene Kosten). Dauer: ca. 3 Stunden.

6.) Gemeinsam mit Ihnen möchten wir uns Havanna heute von der anderen Seite anschauen! Wir fahren auf die gegenüberliegende Seite der Meeresbucht Havannas und besichtigen die Festungsanlage “El Morro”. Von dort können Sie eine fantastische Aussicht über große Teile der Stadt genießen und sich in die Kolonialzeit zurückversetzen lassen. Diese Festungsanlage ist hervorragend erhalten und zeigt authentisch die militärische Architektur der Kolonialzeit. Weiter geht es zum Aussichtspunkt „El Cristo de La Habana“. Dauer: ca. 3,5 Stunden.

7.) Die kubanische Revolution von 1959 ist auch heute noch überall präsent und prägt das Alltagsleben. Wir bieten Ihnen mit dem Besuch des Revolutionsmuseums einen informativen Einblick in die jüngere kubanische Geschichte. Weiter geht es zu einem Besuch des Museums der CDR (Komitee zur Verteidigung der Revolution). Lassen Sie sich das gesellschaftliche, wirtschaftliche und soziale System Kubas aus erster Hand erklären. Dauer: ca. 3 Stunden.

8.) Mit dem Auto geht es heute die weltbekannte Uferpromenade – den "Malecon" – entlang bis zum Hotel Nacional de Cuba. Dort werden wir die geschichtsträchtige Bar und die Hotelterrasse mit ihrer fantastischen Aussicht besuchen. Weiter geht es in das Diplomatenviertel Miramar, wo wir das kubanische Modehaus „La Maison“ als Beispiel einer Residenz der kubanischen Oberschicht vor der Revolution besuchen werden. Über den Platz der Revolution geht es danach zurück zur Altstadt. Dauer: ca. 2,5 Stunden.

9.) Heute möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, Kuba aus einem etwas anderen, authentischen Blickwinkel kennen zu lernen: Wir werden zunächst Peso Cubano umtauschen (auf eigene Kosten, ca. 2,-- CUC). Kuba ist das vielleicht einzige Land auf der Welt mit 2 parallelen, offiziellen Währungen. Touristen haben i.d.R. keinen Kontakt mit dem Peso Cubano, dieser offiziellen Nationalwährung. Auf einem lokalen Bauernmarkt werden wir dann ein paar Einkäufe machen. Frisches Obst, Gemüse – je nach Tagesangebot. Mit einem typischen Bici-Taxi (nicht inklusive, Kosten ca. 3,-- CUC) werden wir dann in einem Kochkurs unser typisch kubanisches Mittagessen selbst zubereiten! Dabei werden Sie viele aufschlußreiche Dinge über kubanisches Essen und für uns teils exotische Zutaten lernen, sowie interessante Geschichten hören. Danach bleibt uns nur noch zu wünschen: Guten Appetit! Dauer: ca. 3 Stunden.

10.) Heute unternehmen wir einen Stadt-Rundgang zum Thema „Kunst und Farbe“. Wir werden u.a. die vielfältigen Kunst- und Gemäldegalerien in und um der Calle Opispo entdecken. Tages-Highlight ist das „Museo Nacional de Bellas Artes“! Der international bekannte, kubanische Schriftsteller Alejo Carpentier bezeichnete seinerzeit den heute modernisierten Bau als eines der besten Museen des amerikanischen Kontinents und bis heute hat diese Kunstsammlung aus gutem Grunde Weltruf. Sie werden kaum glauben, was es da alles zu entdecken gibt! Dauer: ca. 3 Stunden.

11.) Eine der weit verbreiteten Religionen in Cuba ist die "Santeria", die von den ehemaligen Sklaven auf die Insel mitgebracht wurde und bis heute praktiziert wird. Wir besuchen das Heiligtum der Jungfrau von Regla (schwarze Mutter Gottes) und die gleichnamige Wohngemeinde. Hin- und Rückfahrt mit einer Fähre. Sie erhalten eine Einführung in diese einzigartige Religion, welche afrikanische Glaubenselemente auf interessante Weise mit Elementen aus dem Christentum verbindet. Anschließend besuchen wir gemeinsam mit Ihnen den größten Kunsthandwerkermarkt Havannas mit genügend Zeit für ihre persönlichen Einkäufe, sofern Sie dies wünschen. TIPP: Nutzen Sie für ein Teilstück des Weges die typisch kubanischen Bici-Taxis (auf eigene Kosten). Dauer: ca. 3 Stunden.

12.) Tabak ist einer der bekanntesten Export-Schlager Kubas. Aus gutem Grund. Der hier angebaute Tabak zählt zu den besten weltweit. Die Veredelung des Tabaks und seine Verarbeitung haben in Kuba eine lange Tradition. Dieser Tradition werden wir heute folgen. Wir besuchen das sehenswerte Tabakmuseum inmitten der Altstadt und im Anschluss werden wir uns bei einer exklusiven Präsentation zeigen lassen, wie die Zigarren nach „alter Väter Sitte“ hergestellt werden – nämlich von Hand. Dazu haben wir für Sie eine Degustation in authentischem Ambiente organisiert. In der Casa del Habano im „Conde de Villanueva“. Sie werden sehen, ein traditionsreiches Haus! Dauer: ca. 3 Stunden.

13.) Es geht in das "chinesische Viertel“ Havannas, el "barrio chino". In diesem Stadtteil wird ein Kontrastprogramm geboten: asiatischer Flair, unterschiedlichste Baustile und katholische Kirchen wie z.B. Virgen de la Caridad oder Sagrado Corazón de Jesús. Lassen Sie uns gemeinsam diesen exotischen Mix rund um die Straße Reina entdecken. Dauer: ca. 2,5 Stunden.

14.) Das Motto des heutigen Tages ist „Der alte Mann und das Meer“. Richtig! Es geht um Ernest Hemingway, der bis heute seine Spuren in seiner damaligen Wahlheimat Kuba hinterlassen hat. Das Mittagessen nehmen wir heute in authentischem Ambiente auf der Terrasse „seines“ Hotels in Havanna „Ambos Mundos“ ein. Anschließend besuchen wir zum Abschluss ihres Havanna-Programms seine Lieblingsbars „La Floridita“ und „La Bodeguita del Medio“ (Getränke nicht inklusive). Dauer: ca. 3 Stunden (inkl. Mittagessen).

Entsprechend der Anzahl der von Ihnen gebuchten Unterrichtstage erfolgt der weitere Tanzkurs täglich von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr mit anschließender Mittagspause (Mittagessen auf eigene Initiative und Kosten) und Exkursionen bis ca. 16:00 - 17:00 Uhr (je nach Nachmittagsprogramm).


Unsere Leistungen beinhalten:

  • Transfer am ersten Kurstag von Ihrem Hotel oder der Casa Particular in Havanna Vieja zum Tanzsaal und zurück.
  • Im gebuchten Zeitraum täglich 2 Stunden Bachata- und Merengue-Tanzkurs mit einem professionellen, englischsprachigen Tanzlehrer.
  • Wir stellen Ihnen einen kubanischen Tanzpartner.
  • Das touristische Nachmittagsprogramm und das Abendprogramm mit einem deutschsprachigen Guide.
  • Eintrittsgelder für die o.g. Museen.

Im Preis nicht beinhaltet sind folgende Leistungen:

  • Unterkunft / Übernachtung (zur Hotelauswahl Havanna)
  • Tägliche Abholung an Ihrem Hotel / Ihrer Casa Particular in Havanna
  • Flug
  • Visum (Touristen-Karte). Dieses können Sie günstig bei uns mitbestellen.
  • Trinkgelder, z. B. für Tanzlehrer / Tanzpartner.

Hinweis:
Sollten Sie während des Aufenthalts in Havanna außerhalb der Altstadt (z.B. in Vedado, Miramar, etc.) untergebracht sein, kann die Abholung am ersten Kurstag sowie für das tägliche Besichtigungsprogramm am Nachmittag nicht direkt an Ihrer Unterkunft stattfinden. In diesem Fall wird ein Treffpunkt vereinbart, an den Sie zu den oben genannten Uhrzeiten in Eigenregie (etwa mit einem Taxi o. ä.) anreisen müssen, z. B. an das Hotel Palacio de San Felipe y Santiago de Bejucal am Plaza San Francisco.

Programmablauf:

Eine Änderung im Programmablauf kann u. a. wegen einer aktuellen Wetterlage oder aus technischen Gründen kurzfristig, aber ohne Minderung der Gesamtleistung erforderlich werden.

Ihr Flug nach Kuba

Flug nach Kuba

Hier können Sie sich über Flüge nach Kuba informieren.

(copy 3)

Hotelauswahl nach Sternenkategorie

Hotels in Kuba nach Sternenkategorie

Wählen Sie nach der Hotel-Klassifizierung oder informieren Sie sich über die Privatpensionen (Casas Particulares) in Kuba:

Hotels mit 5 Sternen *****
Hotels mit 4 Sternen ****
Hotels mit 3 Sternen ***
Hotels mit 2 Sternen **
Casas Particulares

Sportliche Aktivitäten

Sportliche Aktivitäten in Kuba

Tauchen, Golfen, Kitesurfen, Segeln oder anderes sportliches? Klick!

(copy 1)

Fahrrad? E-Bike!

Radfahren in Kuba

Erkunden Sie die vielen Highlights von Havanna mit dem E-Bike auf informativen Ausflügen, die unabhängig von der persönlichen Fitness alle problemlos zu bewältigen sind. 

(copy 1)

Spanisch Sprachkurse

In Kuba Spanisch lernen

Lernen Sie Spanisch im Intensiv-Kurs oder in Unterrichtsstunden, die um Eindrücke zu Land, Leuten und Kultur ergänzt werden. Mehr dazu hier.

(copy 1)

Aktivitäten, Ausflüge, Besichtigungen, etc.

Aktivitäten, Ausflüge, Besichtigungen Kuba

Man kann in Kuba hervorragend ausruhen. Aber man kann genauso gut die Zeit auch für interessante Ausflüge, Besichtigungen und sonstige Aktivitäten nutzen.