Kuba Individualreisen – Kuba Reisebausteine – Kuba individuell für Sie!


Sie möchten Kuba ganz individuell entdecken? Hier finden Sie alle benötigten Reisebausteine für ihre Kuba Individualreise!

Es reicht vollkommen aus, wenn Sie sich nur die Kuba Reisebausteine heraussuchen, die Sie auf jeden Fall buchen wollen. Wenn Sie es wünschen, werden unsere Experten dann gemeinsam mit Ihnen das Programm vervollständigen und den für Sie optimalen Ablauf festlegen. Für eine unverbindliche Beratung rufen wir Sie auch gerne zurück --> Klick.

Bei uns treffen Sie auf Länderexperten, die Sie ausführlich beraten und für die Individualreisen mehr sind, als das Abhaken der jeweiligen Highlights.

Wählen Sie aus den vielen Angeboten, die wir für Sie in Kuba vorbereitet haben:
 

Aktivitäten - Stadtführungen - Exkursionen

Shows, Besichtigungen, spezielle Ausflüge, Stadtführungen, Wanderungen und vieles andere mehr haben wir in Havanna und auf der ganzen Insel für Sie im Angebot. Stöbern Sie einfach mal in aller Ruhe und lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen.

Hotels und Privatpensionen (Casas particulares)

Wählen Sie nach Standort oder nach Anzahl der Hotel-Sterne aus über 200 Hotels Ihr Wunschhotel. Wenn Sie nach einer Casa Particular (Privatpension) suchen möchten, dann ist dies hier ebenfalls möglich! Wir bieten landesweit Unterkünfte für jeden Geschmack an: Von Luxushotels bis hin zu preiswerten 3* Hotels, landestypische und einfache Privatpensionen bis hin zu stilvollen Häusern mit Swimming Pool zur Alleinbenutzung.  

Mietwagen - Autovermietung in Kuba

Sie wollen selbst fahren? Wir vermitteln Mietwagen unterschiedlichster Fabrikate und Größen mit Schaltgetriebe oder Automatik. Und wenn Ihnen mit einem ortskundigen einen Fahrer wohler wäre, dann sprechen Sie uns an. Sie interessieren sich eher für die Anmietung von einem amerikanischen Oldtimer oder einem Wohnmobil? Auch dafür haben wir Angebote für Sie! 

Flüge

Unsere Reiseprogramme starten in der Regel ab Havanna oder einem anderen Ausgangspunkt in Kuba. Wir können Ihnen auf Wunsch jedoch gerne einen Flug vermitteln, der Sie in Ihr Urlaubsland und zurück bringt. 

Inlandsflüge

Für größere Entfernungen innerhalb des Landes oder auch Flüge auf bestimmte Urlaubsinseln ist ein Inlandsflug eine überlegenswerte Alternative. Wir vermitteln Inlandsflüge für alle innerkubanischen Verbindungen.

Transfers

Die Frage wie Sie auf dem besten Weg von A nach B kommen, beantworten wir Ihnen. Wir buchen für Sie die jeweils empfehlenswertesten öffentlichen Verkehrsmittel. Für jede Strecke die Sie in Kuba planen.

Havanna Programme

Havanna Reisen vom Spezialisten. Pauschalreisen für alle, die Havanna kennen lernen möchten.

Bus Rundreisen

Mit dem Bus das Land erobern. Kuba pur im engen Kontakt mit den Menschen und den wechselnden Landschaften. Von Station zu Station neue Erlebnisse und Eindrücke. Wir haben für Sie alles vorbereitet. Steigen Sie ein.

Auto-Rundreisen

Bevor Sie stundenlang über allen möglichen Reiseführern brüten, sollten Sie sich zunächst unsere Angebote für Auto-Rundreisen in Kuba anschauen. Wir haben die interessantesten Punkte für Sie in Auto-Rundreise-Angebote gepackt, die man auch im Urlaub und ohne Stress fahren kann.  












































































































































































































































Kuba Individualreisen: Erleben Sie das karibische Paradies nach Ihren Vorstellungen

Besuchen Sie die Karibikinsel mit einer unserer Kuba Individualreisen und erleben Sie Ihren Urlaub so, wie Sie sich Ihren Traumurlaub vorstellen und geplant haben! Im Gegensatz zu einer Pauschal- oder Gruppen-Rundreise haben Sie hier die Fäden in der Hand. Das Einzige, das Ihnen Grenzen setzen könnte, ist Ihre verfügbare Zeit.

Um Ihren Urlaub auf Kuba Individuell zu gestalten, stehen Ihnen nicht nur die unterschiedlichen Varianten an Unterkünften zur Verfügung. Vielmehr haben Sie auch die Wahl, wie Sie reisen möchten, welche Sehenswürdigkeiten Sie entdecken möchten, und was für Aktivitäten auf Ihrem Plan stehen sollen.

Welche Art von Urlaub schwebt Ihnen vor? Wie wäre es mit einer Abenteuerreise, bei dem der Kontakt zu den Einheimischen im Vordergrund steht, Sie am kubanischen Leben teilnehmen und fernab vom Massentourismus geheime Orte entdecken. Oder Sie besuchen die bekannten Sehenswürdigkeiten und lassen sich an den schönsten Stränden der Insel vom kristallklaren, türkisfarbenen Wasser zum Baden verführen. Mit unseren Kuba Individualreisen können Sie alles erleben, was Sie möchten, und machen den Urlaub zu Ihrem individuellen Traumurlaub!

Keine Kuba Individualreise ohne Einreisetipps

Bevor Sie Ihre Kuba Individualreise starten können, brauchen Sie jedoch ein Visum. Das ist obligatorisch, denn Sie müssen es bei Ihrer Einreise vorweisen. Diese grüne „Touristenkarte“ können Sie einfach über uns beziehen, weil wir eine entsprechende Vereinbarung mit dem kubanischen Konsulat in Deutschland geschlossen haben.

Ebenso müssen Sie einen gültigen Krankenversicherungsschutz nachweisen können. Lassen Sie sich dafür von Ihrer Krankenkasse eine Bestätigung in spanischer oder englischer Sprache ausstellen.

Um finanziell keine Probleme zu bekommen, bringen Sie am besten Bargeld in Euro mit. Das Bargeld können Sie bei staatlichen Wechselstuben und Banken umtauschen. Es ist auf Kuba unmöglich, in Läden, Restaurants und anderen Einrichtungen mit EC-Karte zu bezahlen. Allerdings ist es trotzdem gut, wenn Sie eine Kreditkarte haben. Mit dieser können Sie auf Kuba an den Banken zusätzliches Geld abheben. Diese Kreditkarte darf jedoch nicht von einer US Amerikanischen Bank ausgestellt sein.

Vorsicht bei GPS

Viele verlassen sich zur Navigation gern auf ihr Handy oder nehmen ein GPS-Gerät mit. Doch Vorsicht: GPS-Geräte dürfen auf Kuba nicht eingeführt werden. Daher ist es besser, Sie rüsten ihr Smartphone dementsprechend aus.

Ihr Transportmittel für die Kuba Individualreise

Um weite Strecken schnell und entspannt hinter sich zu lassen, sind Inlandsflüge die schnellste Art zu reisen – und der Blick von Oben gibt Ihnen nochmals eine ganz andere Sicht über Kuba. Vielleicht fallen Ihnen dabei Orte auf, die Sie sonst gar nicht gesehen hätten?

Damit Sie auf Ihrer Kuba Individualreisen geheime Plätze entdecken können oder wenn Sie sich nicht an festgelegten Routen halten wollen, ist es am besten, sich ein Auto zu mieten um die Insel per Mietwagen zu erkunden. So legen Sie fest, wohin und wann Sie weiterfahren.

Wollen Sie auf Kuba richtig authentisch im Oldtimer um die Insel kutschieren? Dann entscheiden Sie sich für einen amerikanischen Straßenkreuzer der 1940er bis 1950er Jahren. Oder möchten Sie auf die Annehmlichkeiten eines modernen Autos nicht verzichten? Auch hierfür halten Ihnen die Autovermietungen eine Auswahl an Fahrzeugen bereit, von der Limousine bis zum Geländewagen – Sie haben die Wahl!

Wenn Sie stattdessen in Ihrem Urlaub lieber den Blick in die Ferne schweifen lassen anstatt sich auf den Straßenverkehr zu konzentrieren, ist eine Reise per Bus Ihre Wahl der Fortbewegung. Lassen Sie sich in den „Camiones“, umgebauten Lastwagen aus der Mitte des letzten Jahrhunderts, zusammen mit Einheimischen von Ort zu Ort fahren – Umsteigen zwischendurch für einen Buswechsel inklusive. Denn die Camiones befahren Routen, die nicht auf die Wunschziele der Touristen ausgerichtet sind. Fahrten mit diesen Camiones sind jedoch anstrengend, holprig, nicht zuverlässig und Sicherheitsaspekte bleiben so manches Mal vollständig außen vor. Wir bieten deshalb im Rahmen unserer Individualreisen dieses Fortbewegungsmittel nicht an.

Mehr Komfort bekommen Sie in den modernen Linienbussen für Touristen von „Viazul“. Anders als bei den Camiones kommen Sie hier in den Genuss einer Klimaanlage, bequemen Sitzen und Kubanern sowie anderen Touristen, mit denen Sie sich über Ihre Erlebnisse austauschen können.

Kuba Individualreisen: Willkommen im Leben der Kubaner

Um so viel wie möglich von der kubanischen Kultur und dem Alltag der Insulaner erleben zu können, ist eine Unterkunft in Privatpensionen, den sogenannten Casas Particulares, die ideale Lösung. Kommen Sie während Ihres Aufenthaltes mit den Familien ins Gespräch – gemäß der kubanischen Mentalität kann es dabei durchaus vorkommen, dass sie kurzerhand zu einer Familienfeier eingeladen werden.

Wie Sie bei Ihrem Aufenthalt in den Casas Particulares merken werden, handelt es sich bei dieser Art von Unterkunft nicht immer um den gleichen Standard – genauso wie es bei Hotels Unterschiede gibt, können auch die privaten Unterkünfte auf Kuba sich sehr voneinander unterscheiden.

So werden Sie in fast jeder Unterkunft einen Ventilator oder eine einfache Klimaanlage vorfinden. Doch gerade in Havannas Kolonialarchitektur geprägten Altstadt sind die Fenster der Zimmer meist zum Innenhof gerichtet. Dadurch bleibt es etwas kühler im Raum, es gibt aber keine Aussicht, die weiter reicht als bis zur anderen Hauswand.

Wie in den ländlicheren Gebieten Kubas üblich, kann es mal vorkommen, dass der Strom ausfällt oder die Warmwasseraufbereitung oder Klimaanlage nicht funktioniert – die sehr serviceorientierten Gastgeber werden aber versuchen, so schnell wie möglich eine Lösung zu finden.

Kubanische Küche mit heimischen Flair

Viele Casas Particulares fungieren nicht nur als Übernachtungsmöglichkeit für Reisende, sondern bieten einen Frühstücksservice, aber auch Mittag- und Abendessen an. Das kann durchaus eine schmackhafte und authentische Möglichkeit sein die kubanische Küche kennen zu lernen. Anderenfalls können Ihnen die Casa-Wirte sicherlich nahe gelegene private Restaurants, „Paladares“ genannt, empfehlen.

Hotelurlaub auf der Kuba Individualreise

Wenn Sie sich für einen Hotelurlaub entscheiden, werden Sie die Wahl zwischen verschiedenen Hotelangeboten haben, abhängig von Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen in Verbindung mit Ihrer Kuba Individualreise.

Verbringen Sie Ihren Urlaub an den berühmten Stränden Kubas und residieren Sie in einem der luxuriösen Hotels mit Wellnessangeboten. Nutzen Sie den Urlaub in einem der ländlichen Hotels, um sich zu erholen und lassen Sie den Trubel der modernen Welt bei einer Wanderung durch die einzigartige Natur Kubas hinter sich. Oder wecken Sie den Pioniergeist in sich und entdecken Sie das Flair der kolonialen Hotels aus der Zeit der spanischen Siedler und wandeln Sie auf den Spuren der Revolutionskrieger.

Kuba Individuell auf Sie zugeschnitten

Sie haben Ihre Koffer schon gepackt, Ihren persönlichen Traumurlaub schon geplant und würden am liebsten gleich den nächsten Flug nach Kuba antreten? Oder können Sie sich noch nicht so ganz zwischen den Unterkunftsmöglichkeiten entscheiden und wissen nicht, mit welchem Reisemittel Sie Kuba entdecken sollen? Dann besuchen Sie uns, und wir unterstützen Sie, damit Sie Ihre Kuba Individualreise entspannt erleben können!

























v











Ein Varadero Urlaub bringt Sie dem kubanischen Paradies näher

Bereits seit dem Ende des 19. Jahrhunderts war unter Kubabesuchern bekannt, dass auf Varadero Urlaub einfach Entspannung pur bedeutet.

Während der Kolonialzeit wurde die bewaldete Landzunge an der Nordküste Kubas von den Spaniern abgeholzt. Sie brauchten das Material vor allem für den Bau der Häuser, die prunkvoll die Straßen der kubanischen Städte zieren. Später wurden von hier aus die Schiffe der spanischen Flotte mit Salz aus der Saline von Varadero für die Überfahrt nach Europa versorgt.

Heutzutage gilt Varadero als eines der bekanntesten Urlaubsziele auf Kuba. Der Strand und seine Umgebung auf der Halbinsel Peninsula de Hicacos ist nicht nur unter Sonnenanbetern beliebt: Auch Kitesurfer und Taucher entdecken hier ein kleines Paradies. Und auf dem 18-Loch Golfkurs treffen Golfsportler auf Gleichgesinnte.

Partymenschen freuen sich über die zahlreichen Beach-Clubs, die zum Feiern am Strand einladen, während Ruhesuchende etwas fernab des Trubels am über 20 Kilometer langen Sandstrand ein lauschiges Plätzchen finden. In Varadero Urlaub zu machen ist also sehr individuell.

Ihr Varadero Urlaub im Badeparadies

Varadero liegt auf einer Landzunge an der Nordküste Kubas und ist nicht nur für Wassersportler das Paradies auf Erden. Ein endlos scheinender Sandstrand, so weiß wie Puderzucker und von haushohen Palmen gesäumt. Türkis-glitzerndes Meerwasser, das zum Baden einlädt. Hier können Sie ausgiebig Sonnenbaden, romantische Strandspaziergänge unternehmen, Muscheln sammeln, schnorcheln und schwimmen.

Zur Übernachtung stehen Ihnen während Ihrem Varadero Urlaub Hotels sowie Casas Particulares zur Verfügung. Die meisten Hotels in Varadero liegen im vier bis fünf Sterne Segment und bieten all inclusive an – dabei ist die Lage in Strandnähe auf der schmalen Landzunge fast immer inklusive.

Die meist einfachen Unterkünfte bei Einheimischen bieten nicht zwingend den Komfort, den Sie in einem Hotel antreffen. Dafür erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Kubaner – setzen Sie sich beim Abendessen mit an den Tisch und plaudern Sie mit Ihren Gastgebern über Land und Leute.

Vom Trockendock zum Urlaubsort

Varadero ist die einzige Stadt auf der Halbinsel und verdankt seinen Namen seinem ursprünglichen Nutzen: Vor ein paar Hundert Jahren ließen Kapitäne hier ihre Schiffe zur Ausbesserung vor Anker gehen – in dem Trockendock, auf Spanisch „varadero“.

Wassersport in Ihrem Varadero Urlaub

Varadero bietet Wassersport-Fans zahlreiche Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft zu frönen. Der Ort ist für viele Aktivitäten an seinem Bilderbuchstrand bekannt. Gehen Sie während Ihrem Varadero Urlaub auf einen unvergleichlichen Tauchgang – Kuba besitzt das zweitgrößte Korallenriff der Welt! Lassen Sie sich von der bunten Tier- und Pflanzenwelt unter Wasser in Staunen versetzen.

Das Korallenriff der Laguna de Maya am Playa Coral bietet farbenfrohen Fischen sowie exotischen Krustentieren ein Zuhause. Auch der Unterwasserpark Cayo Piedra hält einige Sensationen bereit: Auf dem Grund befinden sich nebst Panzern und Kanonen auch ein historisches Schiffswrack. Dazwischen schwimmen schillernde Fischschwärme, Rochen, Barrakudas und ab und zu Meeresschildkröten. Vergessen Sie also nicht, eine wasserdichte Kamera mitzunehmen!

Varadero Urlaub – Zeit zu golfen

Für Golfsportler und alle, die sich für diesen Sport interessieren, steht der 18-Loch-Golfplatz bereit. Mit der Aussicht auf den Strand und das Meer lässt es sich gleich noch etwas besser abschlagen. Der Golfplatz gehört zum ehemaligen Anwesen des Chemiekonzernbesitzers Irenee DuPont, der hier in den späten 1920er Jahren die Villa Xanadu plus Golfplatz bauen ließ.

Die Golfanlage ist so weitläufig, dass sie von allen umliegenden Hotels erreicht werden kann. Falls Sie Anfänger sind und keine eigene Ausrüstung haben: Auf dem Golfplatz können Sie sich alles leihen, was Sie benötigen. Und auch Anfängerkurse werden angeboten – lassen Sie sich Schritt für Schritt zum Profi ausbilden!

Speisen und feiern in Ihrem Varadero Urlaub

Fernab des Strand- und Golfparadieses garantieren zahlreiche Restaurants leckere Speisen und erfrischende Drinks. Setzen Sie sich in eine der gemütlichen Gaststätten und bestellen Sie sich lokale Gerichte wie zum Beispiel das Nationalgericht Ropa Vieja – lassen Sie sich den Gaumenschmaus aus Rindfleisch, Paprika, Tomaten, Zwiebeln und weiteren Zutaten nicht entgehen!

In diversen Salsa-Bars zeigen Ihnen die lokalen Anwohner, wie viel Rhythmus und Leidenschaft in der kubanischen Seele steckt. Lassen Sie sich von den Klängen der Musik mitreißen und erleben Sie unvergessliche Nächte im Herzen Varaderos.

Von Varadero sind die Städte Havanna und Trinidad nicht weit entfernt und auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Die Hauptstadt der Karibikinsel besticht durch ihren barocken Charme – und natürlich durch die allseits bekannten amerikanischen Straßenkreuzer. Wer einmal in Havanna war, weiß, was den Kuba-Lifestyle ausmacht.

Ein Abstecher in die Stadt der Brücken

Nutzen Sie Ihren Varadero Urlaub, um auch die umliegenden Regionen zu erkunden. Denn Kuba kann mehr als nur Strand! Statten Sie der Stadt Matanzas einen Besuch ab: Die Stadt befindet sich zwischen den beiden Flüssen Yumuri und San Juan. Wegen der vielen Brücken, die über die Flüsse führen, wird Matanzas auch „die Stadt der Brücken“ genannt.

Der Plaza de la Vigia markiert den Ort, an dem die Stadt einst gegründet wurde. Die Statue eines namenlosen Soldaten gedenkt an die Opfer des spanisch-amerikanischen Krieges von 1895. Um den Platz befinden sich zahlreiche historische Gebäude, darunter das 1863 erbaute Teatro Sauto sowie der prunkvolle Palacio del Junco, worin sich das Museo Historico Provincial befindet. Nachgestellte Wohnräume geben Ihnen einen Einblick in die Geschichte Kubas – von der präkolumbianischen Zeit bis hin zur Revolution.

Wenn Sie sich für die Welt unter der Erdoberfläche interessieren, sollten Sie den Bellamar Höhlen einen Besuch abstatten. Die Tropfsteinhöhlen sind weit über 300.000 Jahre alt. Über 126 Treppenstufen gelangen Sie in die Höhlen, die zu den schönsten und größten unterirdischen Formationen der Karibik zählen.

Sehenswert sind auch die historischen Festungen: Das Castillo de San Severino wurde im 17. Jahrhundert zum Schutz des Hafens und der Stadt gegen Piraten errichtet. Später wurde es als Gefängnis genutzt und steht heute den Touristen zur Besichtigung offen.

Kuba Varadero Urlaub: Ein Magnet für die Reichen und Mächtigen

Die Halbinsel Hicacos ist schon seit langer Zeit Baugrund vieler prächtiger Villen und Anwesen reicher Leute. Den Anfang machten im 19. Jahrhundert kubanische Haziendabesitzer mit ihren Sommervillen am Strand. Kurz darauf folgten die ersten Ferienwohnungen und Hotels – der Startschuss für alle, um auf Varadero Urlaub zu machen.

Angeblich besaß auch der berühmte Gangsterboss Al Capone eine Villa in Varadero. Diese nutzte er jedoch hauptsächlich als Depot für geschmuggelte Waren. Davon ist heutzutage nichts mehr zu sehen, die imposante Villa aber steht noch. In dem Chalet mit Steinmauern, blau gestrichenen Holzbalken und einem Ziegeldach befindet sich inzwischen ein erstklassiges Restaurant, das köstliche Speisen anbietet.

Varadero Urlaub heißt Natur pur

Planen Sie in Ihrem Varadero Urlaub die wunderschöne Naturidylle zu erkunden, so sind Sie hier genau richtig. Wie auf ganz Kuba sind auch auf der Halbinsel ein Nationalpark und viele interessante, naturbelassene Plätze zu finden.

Kleine Wege und Trampelpfade bringen Sie im Nationalpark Reserva Ecologica Varahicacos in eine einzigartige Natur: Bewundern Sie den über 500 Jahre alten Kaktus „Patriarca“ oder streifen Sie durch die Mangroven- und Trockenwälder. Mit etwas Geduld und Glück erspähen Sie hier nicht nur Eidechsen und Schmetterlinge, sondern auch Kolibris, die von den zahlreichen Blumen Nektar aufnehmen.

Die Wände der Höhle Cueva de Ambrosio zieren 72 prähistorische Zeichnungen und sind zugleich Refugium einer Vielzahl von Fledermäusen. Die Höhle Cueva de Musulmanes war einst die Begräbnisstätte eines einheimischen Volkes, das vor mehr als 2000 Jahren hier lebte. Benannt wurde die Höhle jedoch nach den Schmugglern, die von hier einen wachsamen Blick über die spanischen Schiffe werfen konnten.

Abstecher auf die Zapata-Halbinsel

Machen Sie während Ihrem Varadero Urlaub einen Abstecher auf die Halbinsel Zapata. Hier befindet sich das größte Feuchtgebiet-Reservat der gesamten Karibik. Besuchen Sie die Krokodilaufzuchtstation La Boca und erfahren Sie wissenswertes über die endemischen Rautenkrokodile. Oder machen Sie einen Abstecher zur Schweinebucht – dem Ort, an dem die USA mithilfe von Exilkubanern erfolglos versuchten, das Regime unter Fidel Castro zu stürzen.

Schweinelose Schweinebucht

Der Name „Schweinebucht“ hat übrigens nichts mit den borstigen Landbewohnern zu tun. Sondern mit den hier im Meer lebenden karibischen Drückerfischen – auf Kuba werden sie „cochinos“ genannt, was auf Spanisch „Schwein“ bedeutet.

Starten Sie in Ihren Varadero Urlaub

Es ist nicht allein das karibische Flair, das jeden Besucher von Varadero in den Bann zieht, sondern auch die unfassbare Vielseitigkeit. Sie sehen sich schon am Strand liegen und dabei von der Sonne geküsst werden? Oder wie Sie auf dem grünen Golfrasen ein hole-in-one versuchen? Gerne stehen wir Ihnen bei der Planung Ihres Varadero Urlaubes zur Seite, damit Sie sich um nichts anderes kümmern müssen, als die Koffer zu packen. Besuchen Sie uns!






















Das berühmte Lebensgefühl in Ihrem Havanna Urlaub spüren

Havanna hat eine wechselvolle Geschichte zu bieten. Gehen Sie auf Ihrem Havanna Urlaub auf Streifzug: Besichtigen Sie die historische Altstadt La Habana Vieja mit ihren im Kolonialstil erbauten öffentlichen Plätzen und erkunden Sie die beeindruckendsten Festungen der Stadt.

Doch neben atemberaubenden Gebäuden und einer geschichtsträchtigen Vergangenheit hat Havanna noch viel mehr zu bieten. Wie wäre es mit einem Besuch im Rum-Museum, dem Schokoladenmuseum oder dem nationalen Kunstmuseum? Havanna ist eine Stadt in Kuba, die wesentlich mehr zu bieten hat als traumhafte Strände, warmes Wetter und viel Sonne. Buchen Sie Ihren Havanna Urlaub und erleben Sie das berühmte Lebensgefühl Kubas hautnah.

Die verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten in Havanna

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, in Havanna zu übernachten. Für welche Sie sich in Ihrem Havanna Urlaub entscheiden, ist Ihnen überlassen. Wollen Sie eher das typische Flair mitten in der kolonialen Altstadt in einer privaten Unterkunft genießen oder in einem der großen staatlichen Hotels an der Strandpromenade Malecón übernachten?

An der Strandpromenade können Sie abends in einem der zahlreichen Restaurants sitzen, bei einem Cocktail die Aussicht genießen und mit jungen Kubanern ins Gespräch kommen. Wenn Sie sich für die Kultur des Landes interessieren, kommt für Sie das Viertel rund um den Plaza de la Revolución in Frage.

Wichtige Informationen vor Ihrem Havanna Urlaub

Damit Sie Ihren Havanna Urlaub überhaupt beginnen können, benötigen Sie einen gültigen Pass und ein Visum, auch Touristenkarte genannt. Außerdem müssen Sie bei der Einreise eine gültige Krankenversicherung vorlegen. Lassen Sie sich von Ihrer Krankenkasse eine Versicherungsbestätigung ausstellen – am besten in Spanisch.

Wie lange sollte ein Havanna Urlaub dauern?

Die Stadt Havanna hat einiges zu bieten. Planen Sie deshalb mindestens eine Woche ein. So können Sie die Altstadt, die Innenstadt und die Strandpromenade besuchen, ohne dabei etwas zu verpassen. Besuchen Sie die örtlichen Museen und probieren Sie das typische kubanische Essen in den authentischen Restaurants. Auf den Märkten können Sie zudem Souvenirs und Kunsthandwerke für Ihre Familie einkaufen.

Verwenden Sie den Abend für einen Salsa-Kurs oder genießen Sie bei einem Mojito in einem kubanischen Restaurant den Sonnenuntergang. Wollen Sie hingegen eine Stadt- und Kulturreise miteinander kombinieren, sollten Sie mindestens zwei Wochen für Ihren Havanna Urlaub einplanen.

Die Insel Kuba steht für karibisches Flair. Diese Atmosphäre können Sie am besten in der Landeshauptstadt Havanna erleben. Die Kubaner sind stolz auf Ihre Geschichte, weshalb vielerorts Kunstwerke und Museen errichtet wurden.

Das Stadtzentrum ist Weltkulturerbe der UNESCO und wird Sie mit wunderschönen und prachtvollen Gebäuden beeindrucken. Ob Kopfsteinpflastergassen, blühende Parks oder die weltberühmten Oldtimer. In Ihrem Havanna Urlaub werden Sie auf jeden Fall auf eine Zeitreise geschickt.

Havanna Urlaub: Eine Reise in die Vergangenheit

Besuchen Sie in Ihrem Havanna Urlaub das historische Stadtzentrum Habana Vieja. Das Stadtzentrum können Sie ideal zu Fuß erkunden. Besonders sehenswert ist die Straße Calle Obispo. Hier treffen Sie auf viele Geschäfte, Restaurants und Bars, in denen Sie Ihre Zeit gemütlich verbringen können.

Den ältesten Platz Havannas, den Plaza de Armas, finden Sie am Ende der Calle Obispo. Der grüne Park lädt mit seinen vielen gemütlichen Cafés zum Spazieren und Verweilen ein – nehmen Sie Platz und lassen Sie sich den herrlichen kubanischen Kaffee nicht entgehen! Wer eine Reise in die Vergangenheit unternehmen möchte, sollte auf jeden Fall das Revolutionsmuseum besuchen und die alte Festung Castillo de los Tres Reyes erkunden. Die Festung sollte einst die Stadt vor Piratenangriffen schützen. Heute ist sie ein Museum und bietet spannende Einblicke in die Geschichte Kubas.

Traditionen bewahren

Die Festungsanlage ist mit zwölf großen Kanonen ausgestattet, die jeweils nach einem der zwölf Apostel benannt wurden. Jeden Abend wird um 21 Uhr ein Schuss abgefeuert – er soll daran erinnern, dass früher die Schließung der Stadttore Havannas per Kanonenschuss angekündigt wurde.

Strandurlaub in Havanna

In der Hauptstadt direkt finden Sie zwar keine Strände, aber Sie können Ihren Havanna Urlaub aus einer großen Auswahl umliegender Strände wählen. Karibisches Flair bekommen Sie zum Beispiel an dem 120 Kilometer entfernten Strand von Varadero oder an den nur 25 km entfernten Playas del Este. Dort warten auf Sie weißer Sandstrand und türkisblaues Meer.

Da auf Kuba ein tropisches Klima herrscht, können Sie sich das ganze Jahr über auf warme Temperaturen freuen. Planen Sie einen Strandurlaub in Havanna, sollten Sie allerdings die Sommermonate Juni bis August meiden, da in diesen Monaten die meisten Regentage gezählt werden.

Havanna Urlaub: Das bunte Leben in der Küstenstadt

Havanna ist eine Stadt voller Kunst, Kultur, Spaß und Genuss. In Ihrem Havanna Urlaub werden Sie das bunte Leben der Stadt hautnah erleben. Die Küstenstraße El Malecón ist ein besonderer Treffpunkt unter den Einwohnern, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Hier werden Sie Zeuge hitziger Debatten, verliebter Blicke und entspannter Straßenmusiker – es gibt vermutlich keinen anderen Ort, an dem das Lebensgefühl der Kubaner so greifbar ist.

Wie wäre es in Ihrem Havanna Urlaub außerdem mit einer spannenden Einführung in die kubanische Kunst der Rumbrennerei mit anschließender Verköstigung? Besuchen Sie dazu eine der vielen Produktionsstätten und tauchen Sie ein in die Welt des Zuckerlikörs.

Sightseeing mal anders

Setzen Sie sich in eines der vielen Oldtimer-Taxis und lassen Sie sich durch Havanna kutschieren. Fragen Sie Ihren Fahrer, ob er Sie zu seinen Lieblingsplätzen der Stadt fahren kann – so bekommen Sie einen ganz anderen Einblick in die Metropole und erfahren mehr über die Stadt und ihre Bewohner.

Starten Sie Ihren Havanna Urlaub

Ein Havanna Urlaub bringt Sie direkt in das kulturelle Zentrum Kubas. Suchen Sie Erholung an einem der Traumstrände oder wollen Sie das unbeschwerte Flair in der Altstadt Havannas erleben? Sie entscheiden, welche Sehenswürdigkeiten oder welche Aktivitäten Sie erleben wollen.

Besuchen Sie uns, wir helfen Ihnen bei der Durchführung Ihres Urlaubs und beantworten Ihnen offene Fragen, sodass Sie in Ihrem Havanna Urlaub den ganz besonderen Charme der Karibik erleben können.

Kilometerlange Strände, unverwechselbarer Kulturreichtum und weltberühmte Tanzgruppen warten auf Sie. Lassen Sie sich von der Lebenslust der Kubaner anstecken und entspannen Sie in einer der grünen Parkanlagen Havannas. Suchen Sie in Ihrem Havanna Urlaub nach einer neuen Herausforderung? Dann machen Sie in Ihrem Havanna Urlaub einen Abstecher in die Natur und besteigen Sie die Gipfel des Viñales-Gebirges. Worauf warten Sie noch?





















Erleben Sie traumhafte Kuba Flitterwochen

Kuba und Flitterwochen passen zusammen wie Sahne und Torte. Nach den Hochzeitsvorbereitungen folgt die langersehnte Hochzeitsfeier: endlich verheiratet! Frisch verliebte Paare haben an ihrem Hochzeitstag eine stressige Zeit hinter sich. Was bietet sich da besser an als ein entspannter Urlaub unter Palmen?

Kuba bietet frischgebackenen Ehepaaren paradiesisch schöne Flitterwochen, an die sie sich stets mit einem Lächeln erinnern werden: Türkisblaues Wasser, weiße, von Palmen gesäumte Sandstrände, farbenprächtige Sonnenuntergänge und endloses Grün. Hier werden Sie nicht nur Ihren Ehepartner, sondern auch Kuba lieben!

Erkunden Sie gemeinsam die Insel und gehen Sie auf Entdeckungstour. Auf Kuba finden Sie das eine oder andere Fleckchen Paradies, das pure Romantik und Einsamkeit verspricht! Mit uns an Ihrer Seite starten Sie schon bald in traumhafte Kuba Flitterwochen, von denen Sie noch Ihren Enkeln berichten werden!

Traumhafte Kuba Flitterwochen am Strand

So vielfältig wie die Karibikinsel, so können auch Kuba Flitterwochen sein: Egal, ob Sie Ihre Flitterwochen am Strand verbringen oder das Land und die Kultur kennenlernen möchten – auf Kuba lässt sich beides kombinieren!

Für einen reinen Strandurlaub eignen sich zahlreiche Reiseziele der kubanischen Insel. Cayo Jutias liegt im Nordwesten Kubas und macht den Eindruck, als ob es einer Postkarte entsprungen wäre. Hier ist die Romantik zu Hause. Wären Sie nicht bereits verheiratet, wäre das eine ideale Kulisse für einen unvergesslichen Heiratsantrag.

Ähnlich schön ist es in der Stadt Varadero. Zudem findet man dort unglaublich luxuriöse Hotels, die keine Wünsche offenlassen. Treffen Sie hier auf Hotels mit All-inclusive-Programm. Da gibt es sogar einen sogenannten “Kissen-Concierge”, der Ihnen bei der Wahl des richtigen Kissens zur Seite steht. Ob Seitenschläferkissen, Nackenhörnchen oder Memory-Schaum: In Varadero werden Sie sich wie auf Wolken fühlen.

Paradiesische Kuba Flitterwochen

Die Insel Cayo Santa Maria gehört zu den sogenannten „Gärten des Königs“ – dem Archipel Jardines del Rey an der Nordküste Kubas. Über einen 50 Kilometer langen Damm erreichen Sie die kleine, paradiesisch anmutende Insel.

Die 13 Kilometer lange Insel ist die Heimat verschiedener Vögel, darunter Kormorane, rote Ibisse und Flamingos. Die rosa- bis roséfarbenen Flamingos besuchen die Strände in Scharen und bieten durch ihr Federkleid einen fantastischen Kontrast zum weißen Sand und dem intensiv türkisfarbenen Wasser. Ab und zu fliegen Pelikane vorbei oder Ihnen begegnet eine Meeresschildkröte, während Sie die Unterwasserwelt erkunden.

Besuchen Sie die Mangrovenwälder, die sich über einen Teil der Landfläche erstrecken. Schmale Trampelpfade führen Sie durch die eigenartige Natur. Mit etwas Aufmerksamkeit und Glück entdecken Sie an Land die heimischen Reptilien - die Leguane. Oder Sie können Fledermäuse in der Dämmerung bei der Beutejagd beobachten.

Heiraten auf Kuba

Wissen Sie eigentlich schon, wo Sie sich das Ja-Wort geben wollen? Wenn nicht, warum nicht auf Kuba? Die Insel bietet allen Heiratsfreudigen wunderschöne Orte, um sich trauen zu lassen – zum Beispiel die katholische Kathedrale von Havanna! Das historische Gebäude ist unter Heiratenden sehr beliebt.

Kuba Flitterwochen in Havanna

Möchten Sie während Ihrer Kuba Flitterwochen hingegen die Kultur kennen- und lieben lernen, dann stürzen Sie sich ins Getümmel von Havanna. Nirgendwo sonst werden Sie die kubanische Seele so sehr spüren wie hier.

Havanna hat eine zauberhafte und faszinierende Altstadt. Die historische Architektur, delikate Kulinarik, leidenschaftliche Musik und die temperamentvollen Menschen werden Sie in den Bann ziehen. Auch die imposanten Oldtimer in prächtigen Farben werden Sie erstaunen: In Havanna sehen Sie viele top gepflegte Klassiker.

Feiern Sie Ihre Zweisamkeit

Zelebrieren Sie Ihre frische Vermählung in den Bars `La Bodeguita del Medio´ und `La Floridita´. Das waren zum einen die Stammlokale des berühmten Schriftstellers Ernest Hemingway und zum anderen die Wiege des Mojitos und Daiquiris – Prost auf Sie!

Zeitreise während Ihrer Kuba Flitterwochen

Neben Havanna sollten Sie Trinidad besuchen. Die Stadt versetzt Sie zurück in die Kolonialzeit. Das liegt nicht nur an den kopfsteingepflasterten Straßen: Wohnhäuser, bunte Fassaden, Kolonialgebäude und Denkmäler erzählen alle ihre Geschichten aus den letzten Jahrhunderten. Das UNESCO-Weltkulturerbe ist ein eindrucksvoller Schauplatz, der längst vergangene Zeiten real werden lässt.

Kuba Flitterwochen Deluxe

Je nachdem, wie groß Ihr Budget für Ihre Kuba Flitterwochen ist, können Sie im “The Level“-Bereich im Hotel Meliá in Varadero einchecken. Dieses luxuriöse Hotel lässt keine Wünsche offen und verschreibt sich mit jeder Faser seiner Philosophie: dem Service. Ihre Kuba Flitterwochen sollen die schönste Zeit Ihres Lebens werden – abgesehen von Ihrer Hochzeit selbst, versteht sich.

Der Bereich „The Level“ liegt auf der obersten Hoteletage des Hotels Meliá in Varadero und bietet zahlreiche Details für einen unverwechselbaren Aufenthalt. Ihre Kuba Flitterwochen erhalten hier ein ganz besonders exklusives Ambiente.

Hier haben Sie nicht nur sehr viel Privatsphäre, sondern kommen auch in den Genuss eines eigenen Restaurants und einem persönlichen Concierge-Service. Der Blick auf das Meer rundet diese einmalige Zeit fulminant ab.

Während Ihres Aufenthalts erwartet sie außerdem eine Premium-Minibar, die nach Ihren individuellen Wünschen aufgefüllt wird. Der persönliche Service führt sich bis zum Pool und Strand fort: Pool Cabanas mit Meerblick, ein für Sie abgetrennter Strandbereich sowie ein Getränke-Service erfüllen Ihnen sicher jeden verbliebenen Wunsch.

Kuba Flitterwochen: Alles ist möglich!

Wir wissen, wie wichtig Flitterwochen sind – sie besiegeln die Liebe und das Versprechen zweier sich liebenden Menschen. Wenn Sie diese bedeutsame Zeit auf der Karibikinsel verbringen möchten, besuchen Sie uns vorher! Wir sorgen dafür, dass Sie sich sorgenfrei nach Ihrem großen Tag in ein Flugzeug setzen können und dass Ihre Kuba Flitterwochen nicht nur traumhaft werden, sondern Sie sie auch genießen können!