Motorbike-Tour durch Havanna


Artikel-Nr.: CU-ERL-V-BA-0020

Bei manchen fängt die Begeisterung für diese Tour schon beim Anblick der Fahrzeuge an, auf denen sie durchgeführt wird. Motorräder mit drei Rädern. Vorne zwei und hinten eines. Motorbike nennt man das in Havanna. Vorne sitzt Ihr Guide, der Sie auf der ca. 8-stündigen Tour sicher fahren und die Sehenswürdigkeiten fachkundig in englischer – je nach Verfügbarkeit auch in deutscher – Sprache erläutern wird.
 

DAS PROGRAMM

Helm auf und los, es warten einige interessante Ecken in dieser lebendigen Stadt auf Sie, von denen manche nicht auf der Agenda üblicher Stadtrundfahren stehen. Sie werden bei dieser Rundfahrt also ein ganz anderes Transportmittel haben sondern auch Dinge sehen und kennenlernen, die zwar zu den Highlights der Stadt gehören, bei anderen Stadtrundfahrten aber den zeitlichen Rahmen sprengen würden. Aber Sie sind auf den dreirädrigen Motorbikes ja fix unterwegs. Sie werden deshalb viel sehen, beispielhaft seien nur mal die nachfolgenden Anfahrpunkte genannt.

"Bosque la Habana" oder auch die grüne Lunge der Stadt wird dieser wunderschöne Park genannt, den Sie ansteuern werden. Majestätische Bäume säumen den durch den Park fließenden Fluß Almendares. In diesem Park sind Überreste von Gebäuden zu sehen, die auf den französischen Landschaftsarchitekten Jean Claude Nicolas Forestier zurückgehen, der – populär geworden durch seine Arbeit auf dem Champ-de-Mars am Pariser Eiffelturm – zwischen 1925 und 1930 an einem Masterplan für die kubanische Hauptstadt gearbeitet hat, bei dem die klassische Architektur mit der tropischen Naturlandschaft in optimalen Einklang gebracht werden sollte. Die große Depression des Jahres 1929 verhinderte die Umsetzung.

Christopf Kolumbus war nur bis 1898 in Havanna begraben und das auch nur vorübergehend. Heute hat er seine letzte Ruhestätte im spanischen Sevilla. Aber ein Friedhof in Havanna trägt immer noch seinen Namen. Sehenswert ist dieser vor allem wegen der zahlreichen Marmorstatuen heimischer und ausländischer Künstler, welche die Grabmäler bedeutender Persönlichkeiten der kubanischen Geschichte schmücken. In ihm finden sich auch viele Ecken mit unglaublichen Geschichten und Mythen, wie zum Beispiel am Grabmal von "La Milagrosa", das inzwischen zu einem kubanischen Wallfahrtsort geworden ist.

Kuba ist für sein Bildungswesen bekannt. Zum hervorragenden Ruf trägt auch die Universität von Havanna bei, die in einem majestätisch anmutenden, neoklassizistischen Bau residiert. Viele hervorragende Fachleute wurden hier schon ausgebildet. Manche davon wurden weltbekannt, wie zum Beispiel Fidel Castro, der hier studierte. Die große Treppe zur Universität wird von den Studenten angeblich nur zwei Mal benutzt: bei der Ankunft und nach der Graduation.

Selbstverständlich steht auch der berühmte Platz der Revolution auf dem Tourplan. Jener Platz, auf dem Fidel Castro immer seine großen Ansprachen vor ca. 1 Million andächtig lauschender Kubaner hielt. Jener Platz aber auch, an dem ein ganz anderer Nationalheld durch ein besonderes Bauwerk geehrt wird: José Martí. Dem Kämpfer im Unabhängigkeitskrieg gegen Spanien, von dem in jeder kubanischen Schule am Eingang oder im Schulhof eine Büste aufgestellt ist, wurde hier eine 18 Meter hohe Statue und ein 109 Meter hoher Turm gewidmet. Wenn Sie Havanna wirklich von ganz oben überblicken wollen, dann nehmen Sie den Fahrstuhl und fahren auf die oberste Turmetage. Höher hinaus geht es in Havanna nirgends.

Natürlich liegt auch Havanna Vieja, die als Weltkulturerbe geschützte Altstadt von Havanna auf Ihrer Route. Unabhängig vom quirligen Leben, das Sie hier besonders deutlich spüren werden, stehen viele alte Gebäude in der Altstadt, die in trotz unterschiedlicher Stile und Farben harmonieren und viel von der Kultur und Geschichte des kubanischen Volkes wiederspiegeln.

Da Sie fast den ganzen Tag unterwegs sein werden, ist natürlich auch ein Mittagessen vorgesehen und im Preis enthalten.
 

In unseren Leistungen enthalten:

  • Sie werden von einem speziell ausgebildeten Fahrer gefahren, der zugleich auch fachkundiger Tourguide für diese Ausfahrt ist.
  • Der Guide spricht in jedem Fall Englisch, je nach Verfügbarkeit auch Deutsch.
  • Die im Programmtext angeführten Ausflüge und Besichtigungen sind (sofern nicht anders angegeben) inklusive.
  • Mittagessen.


Nicht beinhaltete Leistungen:

  • Trinkgelder.


Hinweise:

  • Durchführungstage: Der Ausflug kann täglich stattfinden.
  • Es wird in der Gruppe gefahren. Garantierte Durchführung sobald sich zusammen mit Ihnen mindestens 4 Teilnehmer für die Motorbyke-Tour angemeldet haben.
  • Voraussichtliche Dauer: insgesamt ca. 8 Std. inkl. Mittagessen.Fahrstrecke ca. 30 km.
  • Das Mittagessen findet in einem typisch kubanischen Restaurant statt.
  • Programmänderungen, u.a. aus technischen Gründen, bleiben vorbehalten.

Leistungsänderungen:

Der Programmablauf kann z. B. aus technischen oder witterungsbedingten Gründen kurzfristig, aber ohne Minderung der Gesamtleistung geändert werden. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns mit allen Kräften bemühen, zumindest einen gleichwertigen Ersatz für Sie zu leisten.

Hinweis:
Dieser Ausflug kann nur von Kunden gebucht werden, die auch andere Reiseleistungen (Hotel, Casa Particular, Mietwagen etc.) bei uns buchen. Wir bitten um Ihr Verständnis.


(copy 3)

Hotelauswahl nach Sternenkategorie

Hotels in Kuba nach Sternenkategorie

Wählen Sie nach der Hotel-Klassifizierung oder informieren Sie sich über die Privatpensionen (Casas Particulares) in Kuba:

Hotels mit 5 Sternen *****
Hotels mit 4 Sternen ****
Hotels mit 3 Sternen ***
Hotels mit 2 Sternen **
Casas Particulares

(copy 1)

Badeverlängerung?

Badeverlängerung in Kuba, z. B. Varadero

Nur noch ein Klick bis zur Badeverlängerung.

Mietwagen

Kuba Autovermietung: Wir sind in Kuba auch bei Mietwagender richtige Ansprechpartner für Sie!

Sonderpreise, Angebote und Insider-Tipps

Top-Tipp, Aktionen und Insider-Tipps Kuba

Tolle Reiseangebote, super Preise und beste Insider-Tipps für ihre Kuba Reise – hier informieren und buchen!

Sportliche Aktivitäten

Sportliche Aktivitäten in Kuba

Tauchen, Golfen, Kitesurfen, Segeln oder anderes sportliches? Klick!

(copy 1)

Fahrrad? E-Bike!

Radfahren in Kuba

Erkunden Sie die vielen Highlights von Havanna mit dem E-Bike auf informativen Ausflügen, die unabhängig von der persönlichen Fitness alle problemlos zu bewältigen sind. 

(copy 2)

Kuba mit dem Wohnmobil

Mit dem Wohnmobil durch Kuba

Man kann Kuba auch völlig unabhängig mit einem gemieteten Wohnmobil erkunden. Mehr Informationen? Dann klicken Sie einfach.