Schnellzugriff für Reiseziele
 

Pauschalreise: Eine Woche Salsa in Santiago de Cuba + Land, Leute und Kultur

Buchungscode: CU-ERL-V-TP-0005
Pauschalreise: Eine Woche Salsa in Santiago de Cuba + Land, Leute und Kultur


SALSA! Rhythmus, Temperament und das unvergleichliche Feeling karibischer Lebensfreude. Haben Sie Lust darauf? Mit diesem Angebot entscheiden Sie sich nicht nur für einen ganz persönlich auf Sie abgestimmten Salsa Kurs. Santiago de Cuba, Kuba, Land und Leute erleben Sie zudem ebenso intensiv, wenn Sie das Rahmenprogramm genießen.

Unsere Salsa-Pauschalreise ist eine optimale Kombination aus professionellem Salsa-Tanzkurs und einem Rahmenprogramm, das Ihnen wie kaum ein anderes Angebot die pulsierende Metropole Santiago de Cuba, karibisches Temperament und die kubanische Mentalität näher bringt.

An jedem Wochentag erleben Sie am Vormittag jeweils 2 Stunden lang die Faszination des Salsa. Unser kubanischer Tanzlehrer, der englisch spricht, und ein erfahrender kubanischer Tanzpartner entführen Sie in die Welt kubanischer Lebensfreude. Steigen Sie ein wann immer Sie wollen. An jedem Tag der Woche und völlig unabhängig von Ihren ggf. bereits vorhandenen Salsa-Kenntnissen beginnt für Sie ein ganz individuelles Erlebnis, das Ihnen lange in Erinnerung bleiben wird. Der Tanzkurs ist sowohl für absolute Anfänger bis hin zu Tänzern und Tänzerinnen mit langjähriger Praxis geeignet. Das kubanische Team stellt sich optimal auf Ihre Vorkenntnisse ein.

An den Nachmittagen zeigen wir Ihnen Santiago de Cuba in den unterschiedlichsten Facetten. Jeweils von einem fachkundigen Führer begleitet bummeln Sie durch die Altstadt, erleben die Herstellung der weltberühmten kubanischen Zigarren, studieren die Tradition des Rums oder besuchen das Karneval-Museum und das Casa de las Tradiciones.

Was Sie am Vormittag gelernt haben, können Sie am Abend in die Praxis umsetzen. Fakultativ bieten wir im Rahmen dieses Programms den Besuch typisch kubanischer Lokale an, in denen Sie inmitten von Einheimischen und in Begleitung des Tanzlehrers oder Ihres Tanzpartners das am Vormittag Erlernte perfektionieren können.

Wir haben diese Salsa-Pauschalreise so ausgelegt, dass sich ein attraktives und abwechslungsreiches Wochenprogramm ergibt, das für Singles, Paare und Gruppen geeignet ist. In das Programm können Sie an jedem beliebigen Tag einsteigen. Sie bestimmen, wann Ihr Salsa-Urlaub beginnt! Wenn Sie die 6-tägige Reise verlängern möchten – kein Problem. Nehmen Sie weitere Salsa-Stunden in Santiago de Cuba oder verlängern Sie mit einem Badeaufenthalt, z.B. in Holguín.

Der Flug ist nicht im Programmpreis enthalten. Wir vermitteln Ihnen gerne die entsprechende Verbindung. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf direkt darauf an.

Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne persönlich zu dieser Reise und den Verlängerungsmöglichkeiten via E-Mail --> Kontakt.

DAS BESONDERE AN DIESEM PROGRAMM IST:

  • Kombination aus Salsa Kurs, kennen lernen der Stadt Santiago de Cuba und geführtem „Santiago de Cuba by Night“.
  • Intensive Betreuung durch die individuellen kubanischen, professionellen Tanzpartner und den professionellen Tanzlehrer.
  • Sehr viele Kontaktmöglichkeiten zur einheimischen Bevölkerung.
  • Kennen lernen des echten Kuba: Musik, Tanz, Kunst, Religion, Zigarren- und Rumfabrikation.
  • Urlaubsbeginn kann frei gewählt werden.
  • Flexible Verlängerungsmöglichkeiten: Weitere Salsastunden, Badeverlängerung u.a..
  • Übernachtung und Früstück in einer zentral gelegenen Casa Particular.

Programm "Kombination: Salsa in Santiago de Cuba + Land, Leute und Kultur"

1. Tag: Anreise

Anreise nach Santiago de Cuba. Wenn Sie auf den internationalen Flughäfen Havanna, Varadero oder Holguín ankommen, bieten wir Ihnen optional den erforderlichen Transfer nach Santiago de Cuba an. Von Havanna oder von Varadero aus bietet sich z.B. ein Inlandflug mit einer vorgeschalteten Zusatzübernachtung vor Ort an.

Diese Salsa Reise beginnt mit der ersten Übernachtung (incl. Frühstück) in einer zentral gelegenen Casa Particular, einer für Kuba typischen familiär geführten Privatpension.





Beispiel Casa Particular – Santiago de Cuba – Kategorie Standard

Ein Klick auf die Überschrift führt Sie zu einer Beschreibung.

2. bis 6. Urlaubstag: SALSA!


Der Ablauf Ihres Salsa-Kurses:

  • 09.45 Uhr:
    • Am ersten Programmtag Abholung bei der Casa Particular durch den kubanischen Tanzlehrer. *
  • 10.00 Uhr:
    • 2 Stunden Salsa Tanzkurs mit einem kubanischen Tanzpartner
  • 12.00 Uhr
    • Transfer zur Casa Particular und Freizeit.

* Am Sonntag Abholung um 9:00 Uhr! 

An den Nachmittagen und teilweise auch an den Abenden bieten wir Ihnen ein interessantes Programm an.

An welchen Aktivitäten Sie teilnehmen werden, hängt davon ab, an welchem Wochentag Sie in Santiago de Cuba ankommen. (Wenn Ihre erste Übernachtung z. B. am Donnerstag ist, starten Sie mit dem Programm am Freitag).

Nachstehend der genaue Programmablauf:

  • MONTAG
    • 14.oo Uhr:
      Abholung in der Casa Particular durch kubanischen Tanzlehrer.
      Stadtrundgang mit dem Tanzlehrer durch die Altstadt.
    • 17.00 Uhr:
      Rückkehr zur Casa Particular und Freizeit.

  • DIENSTAG
    • 14.00 Uhr:
      Transfer zu einer Zigarren-Fabrik.
      Besichtigung der Zigarrenfabrik unter Führung eines Fachmanns und Besichtigung der Basilica del Cobre.
    • 17.00 Uhr:
      Rückkehr zur Casa Particular und Freizeit.

  • MITTWOCH
    • 14.00 Uhr:
      Transfer zu einer Rum-Fabrik.
      Führung in der Rum-Fabrik in Begleitung eines Fachmannes. Danach Besichtigung der Morro-Festung und des Piraten-Museums.
    • 16.00 Uhr:
      Rückkehr zur Casa Particular und Freizeit.

  • DONNERSTAG
    • 14.00 Uhr:
      Transfer zum Karneval-Museum.
      Besichtigung des Karneval-Museums. Danach Besuch der Casa de las Tradiciones.
    • 16.00 Uhr:
      Rückkehr zur Casa Particular und Freizeit.

  • FREITAG
    • 20.00 Uhr:
      Transfer zum Tanzlokal „Casa de la Trova“.
      Ein Tanzabend mit kubanischem Ambiente in Begleitung eines Tanzlehrers.
    • 22.00 Uhr:
      Rückkehr zur Casa Particular und Freizeit.

  • SAMSTAG
    • 13.30 Uhr:
      Transfer zum Lokal der ”Sábado de la Rumba“.
      Hier wird traditionsgemäß jeden Samstag zum Ausklang der Arbeitswoche kubanische Rumba live gespielt und als Auftakt zum Wochenende von den Kubanern aller Altersgruppen mit Enthusiasmus getanzt. Hier lebt das echte Kuba.
    • 17.30 Uhr:
      Rückkehr zur Casa Particular und Freizeit.

  • SONNTAG
    • 11.30 Uhr:
      Transfer zum Hotel Melia Santiago de Cuba.
      Salsa-Matinée des Cafe Cantante im Hotel Melia Santiago de Cuba.
    • 16.00 Uhr:
      Rückkehr zur Casa Particular und Freizeit.


7. Tag: Abreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Optional vermitteln wir Ihnen den Rücktransfer zu den internationalen Flughäfen in Holguín, Varadero oder Havanna.










Unsere Leistungen beinhalten:

  • 6 Übernachtungen mit Frühstück in einer Casa Particular in Santiago de Cuba.
  • An 5 Tagen jeweils 2 Stunden Salsa-Tanzkurs mit einem professionellen Tanzlehrer.
  • Wir stellen Ihnen einen erfahrenen kubanischen Tanzpartner.
  • An 5 Tagen Teilnahme an dem touristischen Nachmittagsprogramm inkl. Reiseleitung / Tanzpartner.
  • Eintrittsgelder für die o.g. Museen / Besichtigungen.


Im Preis nicht beinhaltet sind folgende Leistungen:

  • Flug: Von Europa nach Kuba und zurück.
  • Transfer-in bzw. Transfer-out zur Casa Particular (Privatpension).
  • Mittag- und Abendessen.
  • Eintrittsgelder für die o.g. Tanzveranstaltungen.
  • Auslagen für die Transfers zu den Tanzveranstaltungen.
  • Trinkgelder z.B. für Tanzlehrer / Tanzpartner.
  • Visum (Touristen-Karte). Dieses können Sie günstig bei uns mitbestellen.

Verlängerungstage:
Sie können ihren Aufenthalt sowohl in Santiago de Cuba (inkl. Salsa-Kurs und Beiprogramm) als auch mit einem erholsamen Badeaufenthalt, z. B. in Holguín (All-inclusive) flexibel an ihre Bedürfnisse anpassen. Die Konditionen dafür sind sehr günstig! Kontakten Sie uns --> Klick!

Ggf. erforderliche Programmänderungen, die kurzfristig erforderlich werden können:
Der Programmablauf und / oder die Hotelleistungen können z.B. aus technischen oder witterungsbedingten Gründen kurzfristig, aber ohne Minderung der Gesamtleistung geändert werden. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns mit allen Kräften bemühen, zumindest einen gleichwertigen Ersatz für Sie zu leisten.

Ein offenes Wort zu den kubanischen Privatpensionen:
Die Übernachtung in Privatpensionen ist eine absolut empfehlenswerte Alternative zu Hotelübernachtungen – vor allem für unsere Reisegäste welche Land und Leute wirklich kennen lernen möchten. Durch den Kontakt mit den Vermietern erhält man z.B. Einblicke in das kubanische Alltagsleben wie dies anders kaum möglich ist. Die Casa-Wirte sind alle sehr um ihre Gäste bemüht und bieten einen engagierten Service der meist über dem Serviceniveau der lokalen Hotels liegt. Selbstverständlich können Ihnen ihre Gastgeber auch viele Tipps für ihre Unternehmungen auf eigene Faust geben – Geheimtipps aus erster Hand.

Andererseits ist es jedoch auch wichtig zu wissen, dass ihre Vermieter Privatpersonen und keine Hoteliers sind – und dass dies Privathäuser in einem Entwicklungsland und keine Hotels mit einem internationalen Standard sind. Sie müssen also damit rechnen, dass evtl. auch einmal der Strom ausfallen kann (keine Notstromgeneratoren) oder dass die Warmwasseraufbereitung bzw. die Klimaanlage nicht funktioniert (die Ersatzteilbeschaffung gestaltet sich so manches Mal schwierig). Dies sind natürlich Ausnahmen und ihre Vermieter werden sehr bemüht sein so schnell als möglich Abhilfe zu schaffen.

Ebenfalls ist es wichtig zu wissen, dass die Bauvorschriften u.a. nicht mit europäischen Maßstäben vergleichbar sind. Treppen, Geländer und Balkone z.B. halten sich an keine Mindesthöhen oder z.B. bei Elektroinstallationen gibt es meist weder einen Schutzleiter noch einen "Schütz" bei Badinstallationen. Dies ist landestypisch (und gilt z.B. auch für sehr viele Hotels), sollte jedoch bei der Buchung mit Kindern oder z.B. beim Umgang mit elektrischen Geräten von Ihnen berücksichtigt werden.

Bei Übernachtungen in Privatpensionen sind Sie naturgemäß auch in das kubanische Lebensumfeld mit eingebunden. Viele unserer Reisegäste möchten genau dies. Das bedeutet jedoch auch, dass entsprechend der kubanischen Mentalität durchaus auch einmal eine Familienfeier stattfinden kann oder mit hörbarer Begeisterung ein Spiel des kubanischen Nationalsports Baseball angeschaut wird. Es kann also durchaus passieren, dass es auch einmal etwas lauter wird .... aber auch, dass Sie mit dazu eingeladen werden.

WICHTIG / Buchung von Casas Particulares – Haftung
Um die Nachfrage unserer Reisegäste nach Privatpensionen zu decken, haben wir einen "Pool" von mehreren Casas organisiert, der es uns erlaubt, Ihnen adäquate Übernachtungen in angenehmen Ambiente, meist auch in den stark ausgelasteten Hochsaisonzeiten anbieten zu können. Alle Casas sowie deren Betreiber kennen wir persönlich und werden von uns routinemäßig bei unseren Aufenthalten in Kuba besucht um die Qualität zu verifizieren. Dazu gehören z.B. die Sauberkeit, die Ausstattung, der Erhaltungszustand und soweit es unsere Kenntnisse zulassen auch die Qualität der Installationen (Wasser, Elektrik u.a.).

Wir bitten jedoch um Verständnis dafür, dass wir Casa Particulares ausschließlich VERMITTELN. Dies bedeutet, dass wir uns als Vermittler um die gesamte Buchungsabwicklung kümmern, Sie jedoch einen direkten Beherbergungsvertrag mit den Vermietern der Privatpension abschließen. Dies gilt ausdrücklich auch dann, wenn die Casa Particular in eine Rundreise inkludiert ist. Auch in diesen Fällen wird die Übernachtungsleistung von uns lediglich vermittelt.

Mit ihrer Buchung einer Casa Particular erkennen Sie diese Vereinbarung an.